Ist Propanal mit Wasser und mit Benzin in jedem Verhältnis Mischbar?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du gibst "Propanal" in die Suchmaschine deines Vertrauens ein und sichtest die Treffer. Wenn da "Wikipedia" oder "Chemie.de" auftaucht, klickst du den Link an. Natürlich gibt es noch andere gute Sites.
Wenn du auf "Propionaldehyd" stößt, solte dich das nicht verwirren, das ist der alte Name. Häufig sind diese alten Trivialnamen gebräuchtlicher als die korrekten. Essigsäure kennt jeder, Ethansäure nicht.
Bei Wikipedia findest du die Löslichkeit in Wasser, rechts im Infokasten. Auch die in Ethanol und Diethylether, nicht aber die in Benzin. Aus der Mischbarkeit mit Ethanol und Diethylether kanst du schließen, dass Propanal auch mit Benzin mischbar ist, Benzin ist ja noch unpolarer. Wenn du sichergehen willst, kannst du ein paar Stunden für die Suche einplanen.

Was möchtest Du wissen?