Ist nach drei Wochen Beziehung Sex mit erstem Freund zu früh?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Du bist 17, richtig?

Mach Dir nicht so einen Kopp, was richtig ist und was nicht, was moralisch ist und andere denken. Letzteres ist eh egal, Du gehst damit ja nicht hausieren ;-)

Höre auf Dein Bauch und Dein Herz. Du musst Dich damit gut fühlen und Dich dafür bereit fühlen. Und dafür ist es egal, ob es am ersten Abend oder nach einem halben Jahr passiert.

Wenn Du schon fragst, scheinst Du es Dir doch zu wünschen. Oder machst Du Dir nur Gedanken darüber, ob Du ihm gerecht wirst?

Wenn Ersteres der Fall ist, Tue es ;-) Im letzteren Fall überlege es Dir nochmal gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Persönlich halte ich 3 Wochen für noch zu früh.
Der Grund : die Basis fehlt .
Ich glaube, dass heutzutage Sex viel zu sehr im Vordergrund steht.
Wenn wir uns mal Pärchen ansehen, die wirklich schon über Jahre hinweg zusammen sind, denkst du die sagen die , die sind noch zusammen, weil der Sex gut ist ?
Wenn ja, dann glaube ich, dass sie es nicht verstanden haben.
Um miteinander Sex zu haben, sollte man sich erstmal richtig kennenlernen, denn irgendwann( und sei es erst wenn du alt bist), kann man mit Sex nicht mehr Punkten. Man sollte sich auf der platonischen Ebene kennenlernen, um zu wissen, worauf man sich da einlässt, weil Sex irgendwann einfach kein Gesprächsthema mehr sein kann und man doch merkt, dass man sich vielleicht doch zu verschieden ist. Wenn du also ne wirklich langfristige Beziehung haben willst, überleg es dir doch noch mal :)
Das ist nur meine persönliche Meinung.
Ich selbst bin 19 und hatte noch keinen Sex, aber das, wie du siehst, liegt an meiner Einstellung.
Und n paar andere hier finden es ja auch ok nach 3 Wochen schon zu haben.
Werd dir aber immer eins bewusst : Sex ist nicht Liebe ! ^-^

Ansonsten wünsche ich dir weiterhin viel Glück mit deinem Partner.

Liebe Grüße :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weisheit619
28.04.2016, 08:40

Da kann ich nur zu stimmen. 

Sex sollte etwas besonderes bleiben und deshalb solltest du es schon spontan auf dich zukommen lassen, jedoch wenn es sich egibt solltest du doch dafür auch nicht hassen, denn es zeigt deine Zuneigung und seine in der Tat wird es wieder Gespiegelt. 

0
Kommentar von Marathon123
28.04.2016, 08:45

Ich kann dir da echt komplett zustimmen, bin jetzt zum Beispiel fast 3 Monate mit meiner Freundin zusammen und wir warten es einfach ab, bis ein passender Moment gekommen ist. 

0
Kommentar von conycony218
28.04.2016, 14:40

ich stimme dir in den Punkten zu, bloß denke ich, dass auch nach 3 Wochen schon Sex etwas besonders sein kann und Spaß macht. Ich persönlich hab erst nach einem halben Jahr mit meiner jetzigen Freundin geschlafen (wobei wir damals halt nicht zusammen waren, es War so ein hin und her...). Ich denke man sollte sich vorallem einig sein.

0

Bei meiner ersten Beziehung haben wir knapp 3 Monate gewartet. Das war vollkommen okay. Es war ein schöner Augenblick dafür.

Du solltest dich in dem Augenblick 100% wohl fühlen. Wenn das nicht so ist, gibts eben keinen Sex, sonst wird das sicherlich nicht so toll für dich, wie es sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tut man dann, wenn es beide wollen. Der Zeitpunkt ist völlig irrelevant und sollte nicht geplant werden. Bei uns war es schon beim ersten Treffen, nachdem wir uns jahrelang über das Internet kannten und monatelang täglich schrieben und telefonierten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ich Persönlich finde das es da keine Regelung gibt, nach wie viel Wochen man Sex haben darf. Wenn der Moment und der Partner stimmt warum nicht. Doch wenn du dir noch unsicher bist würde ich noch etwas warten.

Ich hatte z.B. mit 16 Jahren meinen ersten Sex mit meiner Freundin und wir waren ca. schon fast 2 Monate zusammen.
Allerdings sind wir heute nach fast 3 Jahren immer noch ein glückliches Paar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein zu früh oder zu spät. Ihr müsst euch halt miteinander wohlfühlen. Bei meiner ersten Beziehung war es etwa einen Monat nachdem wir offiziell zusammen waren soweit. Bei meiner zweiten Beziehung hatten wir erst vier Monate lang Sex, bevor wir beschlossen haben, dass wir jetzt ein Paar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist dann der richtige Zeitpunkt, wenn ihr beide gleichermaßen bereit seid diesen Schritt zu gehen.

Klingt kitschig, ist aber so.

Egal ob innerhalb der ersten Woche oder nach x Wochen oder Monaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi :)

Ich weiß nicht wie alt du bist.. wenn du tatsächlich 17 bist, dann finde ich das vollkommen okay :)
Ich war auch 17 und hätte eigentlich auch schon nach 5 Wochen mein erstes Mal gehabt, aber bei mir ging es nicht, weil ich eine Knieverletzung hatte, wo ich mein Bein kaum bewegen konnte, deshalb erst nach 2 Monaten.
Ich denke was richtig ist und was falsch musst du selbst wissen. Es gibt kein zu früh oder zu spät.
Ich hoffe nur für dich, dass es dann kurz darauf zu Bruch geht ;)

Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuMo96
28.04.2016, 07:25

sorry, dass es NICHT zu Bruch geht ^^

0

Es gibt kein zu früh oder zu spät :-) Tu das, was du für richtig empfindest! Nur du kannst entscheiden, ob du dich gut dabei fühlst oder nicht. Wichtig ist, dass du dich zu nichts drängen lassen sollst! :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Abstand von 3 Wochen zwischen Sex und Beziehung ist schon ok. Nur die Reihenfolge ist fragwürdig. Was soll eine Beziehung, wenn man noch nichtmal weiß, ob man sexuell zusammen paßt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Zu früh" ist es nur, wenn du dich noch nicht bereit dazu fühlst. Ich hatte mein erstes Mal nach ca. 2 Monaten Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine Freundin und ich waren erst immer wieder mal zsm dann nicht, hatten Freundschaft + und sind erst seit Dezember richtig zsm. wir hatten unser 1. mal nach nem halben jahr aber da waren wir grade mal 15... also mit 17 bist du denk ich alt genug um zu überlegen was du möchtest. wenn das eine Idee war die euch gekommen ist und nicht er von Anfang an gedrängelt hat ist das denk ich voll in Ordnung da in die Richtung zugehen; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es weder ein zu früh, noch ein zu spät. Wenn ihr den Wunsch habt, dann ist es richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 17 hätte ich auch nicht ewig gewartet. Nein ich finde es in deinem Alter nach 3 Wochen nicht zu früh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wir hatten auch nach 3 Wochen und ich bereue nichts. Sind jetzt über 1 Jahre glücklich zusamnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an,zu was du magst! Wenn es dein erstes Mal ist,warte vielleicht etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem neuen oder allgemein das erste mal
Ich versteh nicht ob du es schon hattest oder noch nie ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst Du ganz selbst wissen. Ich habe 3 Monate gewartet und es war für mich zu früh. Eine Freundin hat 2 Wochen gewartet und die beiden sind jetzt 4 Jahre zusammen. It's up to you!

Alles Liebe,
Gerti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Wochen finde ich zu früh ! Ich würde ungefähr nach 6 Monaten vllt! ( Das ist kein Scherz , weil ich muss die Person kennen . 3 Wochen sind zu kurz , egal wem du das fragst alle werden zu kurz sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user30
28.04.2016, 07:28

versuch eine beziehung ohne sex 6 monate aufrecht zu erhalten. klappt nicht.

0
Kommentar von minimuc
28.04.2016, 13:34

Die drei Downpfeile kann ich überhaupt nicht verstehen? ....

0

Nach 3 Monaten - bereue es aber extrem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?