Ist Musik ein wichtiges Schulfach?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

nein 67%
Auf keinen Fall 17%
Ja 17%
auf jeden Fall 0%

17 Antworten

Ja

...für mich persönlich. Das ist aber wirklich eine Entscheidung, die jeder selbst trifft, ob er das wichtig findet. Ich mache viel Musik, für jemanden, der das nicht so macht ist Musik wahrscheinlich ein richtig unnötiges Fach...

Das kommt eigentlich ganz darauf an, was man später mal werden will. Für mich persönlich ist Musik mit Sport gleichgestellt, was soviel bedeutet, wie : Sehr unwichtig. Am wichtigsten sind natürlich die Hauptfächer. Nebenfächer, wie : Bio, Geschichte, Physik etc. stehen bei mir an zweiter Stelle :D

Es gibt keine wichtigen Schulfächer; außer für die Lehrer. Für die ist das Schulfach Teil ihres Berufes und sie verdienen damit ihr Geld.

Für manche Leute ist die Musik wichtig; und genauso gibt es Menschen, für die sie völlig unwichtig ist.

Gruß Matti

Ergänzung: Es gibt einen weltbekannten aus Mexiko stammenden Opernsänger, der in der Schule im Fach Musik eine 5 hatte. Glaubst Du, für den war das Unterrichtsfach wichtig? Wohl kaum. Die 5 hat ihn jedoch nicht daran gehindert heute auf allen wichtigen Opernbühnen zu stehen und zu singen. Sein Name: Rolando Villazón

0
Auf keinen Fall

Genauso unwichtig wie Kunst.

Wer sich dafür interessiert, kann sich damit in seiner Freizeit beschäftigen. Es gibt nunmal viele Schüler (mich eingeschlossen), die weder an diesen Fächern interessiert sind, noch in diese Richtung begabt. Und trotzdem wird man gezwungen, seine Zeit mit so einem unwichtigen Fach zu verschwenden.

nein

Nein, das brqucht man nur, wenn man Musik studieren will. Man könnte es ja als Wahkfach statt z.B. Kunst machen. Übrigens, du hättest villeicht noch 1 bis 2 Zwischenstufen zwischen ja und nein in die Umfrage einbringen sollen.

Was möchtest Du wissen?