Ist meine sendungsverfolgung stehen geblieben?

 - (Amazon, Paket, DHL)  - (Amazon, Paket, DHL)  - (Amazon, Paket, DHL)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal alle Transportunternehmen haben ihre 'Rückstände' noch nicht abgearbeitet. Es kann immer vorkommen, dass auch Mitarbeiter mal krank sind. Ich habe es schon öfter gehabt, dass der aktuelle Status gar nicht mehr eingegeben wurde. Das 'kostet' ja auch alles Personal. Jetzt hast du ja einen 'ungefähren' Liefertermin, damit musst du dich erst einmal begnügen.

Es lag ja ein Wochenende dazwischen. Ausserdem gibt es immernoch höhere Gewalt wie z.B ein defektes Auto, ein Unfall oder Streiks. So etwas kann eine Lieferung auch verzögern. Von daher finde ich eine Woche (5 arbeitstage) nicht so schlimm. Auch nicht bei Prime Versasnd.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit über 15 Jahren Amazon-Kunde

abwarten

Das ergibt Sinn

0

Was möchtest Du wissen?