Ist meine Schildkröte tot?

 - (Reptilien, Schildkröten)  - (Reptilien, Schildkröten)  - (Reptilien, Schildkröten)  - (Reptilien, Schildkröten)  - (Reptilien, Schildkröten)  - (Reptilien, Schildkröten)

3 Antworten

Wenn sie sich nicht mehr rühren, sind sie vermutlich tot. Ist das deine erste Überwinterung? Vielleicht hast du vorher beim Einschlafen lassen schon Fehler gemacht.

Es ist schon meine 2. Bei der ersten ist alles gut gelaufen

0
@Valeria987

Da kann man nur spekulieren. Es gibt viele Gründe, warum die Tiere gestorben sind. Meistens wird der Fehler gemacht, sie zu früh reinzuholen und der Temperaturunterschied im Haus ist dann zu hoch, oder sie sind noch nicht "nüchtern" genug gewesen. Schildkröten müssen vor dem Winterschlaf runterhungern.

0

Die 1 würde ich sagen ist tot, weil die Augen tief eingesunken sind. Bei der anderen bin ich mir nicht sicher. Die Augen sind nicht so tief eingesunken.

Das macht mich sehr traurig aber vielen Dank jetzt weiß ich wenigstens Bescheid und muss der Wahrheit ins Auge blicken.

0
@Valeria987

Lasse sie noch ein paar Tage liegen, sicher bin ich mir nicht, vor allem bei der 2. Eingesunkene Augen sind normalerweise ein Todeszeichen.

0

"Schildkröten müssen vor dem Winterschlaf runterhungern" wo hast du denn so einen Quatsch her?

0
@Geochelone

Wen hast du angesprochen? Was hat das jetzt mit total eingefallenen Augen zu tun?

0

Kann sein, dass sie tot sind. Gib aber nicht zu früh auf. Lass sie einfach ein paar Tage in einem warmen Zimmer stehen. Entweder werden sie aktiv oder riechen.

Woher ich das weiß:Hobby – Züchte seit ca. 25 Jahren verschiedene Landschildkrötenarten

Was möchtest Du wissen?