Ist mein Kollege schwul?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde mit einem Bisexuellen Freund der die Aktive Position bevorzugt auch nen 3er machen, mann muss halt vorher abklären was jeder machen darf und was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allgemein hätte ich da nix gegen so lange es beim Sex um die Frau geht,

So ist es doch anscheinend auch.

Er weiß dass ich auf Frauen stehe

Dann sind die Fronten doch klar.

aber ich kann es irgendwie nicht nachvollziehen wieso er mich dazu haben will

Das können wir dir auch nicht beantworten. Frag ihn. Und ansonsten: Wenn du es dir vorstellen kannst, mach es. Viel Spaß. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kannst du dir sicher sein das du Homophob bist? (: 
Hättest du wenn er dir wirklich gesteht das er Schwul ist , angst vor ihm? o: 
Hättest du Angst das er dich anfassen will? Wenn ja würde ich mit ihm reden.
Glaub mir. Ich glaube nicht das er einen guten Freund verlieren möchte wegen so einer Sache!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist vielleicht bi - oder er will nur das ihr zu zweit eine Frau .... da gibt es ja auch möglichkeiten . sag ihn einfach das es nur so geht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nichts mit schwul oder nicht schwul zu tun. 

Sage ihm klipp und klar, dass du nicht dabei bist. 

Soll er doch allein eine Frau klar machen. 

Und welche Frau will schon einen Dreier? Noch dazu gerade erst beim Kennenlernen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuestenflieger
12.06.2016, 18:22

ab zu den professionellen , die werden dem kollegen bescheid machen .

0
Kommentar von DerEisman123
12.06.2016, 18:32

Für ihn und seine Kollegen scheint das normal zu sein. Die machen so etwas öfter. Nur ist das ein wenig zu heftig für mich...Da verstehe ich auch nicht wieso er dann noch angst hat. Ich frag mich halt was seine absichten sind, da ich unangenehme Situationen gerne vermeiden will.

0

Was möchtest Du wissen?