ist mein Jungfernhäutchen gerissen oder?

8 Antworten

Hey! Also, es ist so: Es haben gar nicht alle Mädchen ein Jungfernhäutchen. Manche werden schon ohne geboren. Und außerdem muss es nicht bluten/wehtun, wenn es reißt. Deswegen ist das ziemlich kompliziert zu beantworten.

Prinzipiell ist es aber so, dass das Jungfernhäutchen ein Loch hat (sonst könnte ja das Blut nicht durchfließen, wenn du deine Tage hast). Außerdem ist es dehnbar. Du darfst dir das Jungfernhäutchen nicht als "ein Stück Haut" vorstellen, es ist eher so eine Art dünner Kranz aus Gewebe, der kurz "hinter dem Eingang" ist ^^ Hoffe ich habe das halbwegs anschaulich erklärt. Könnte also sehr gut sein, dass es bei dir noch existiert, meiner Meinung nach müsste es einen Durchmesser von 1-2 cm schon aushalten.

Wenn es dir so wichtig ist, schlage ich dir Folgendes vor: Such auf Google mal, wie so ein Jungfernhäutchen aussieht, dann schnapp dir einen kleinen Spiegel und sieh einfach nach ob es noch da ist ^^

Aber mach dir da nicht so viele Gedanken. Ob du noch Jungfrau bist oder nicht, hängt nicht von einem Stückchen deines Körpers ab: Solange du noch keinen Sex hattest, bist du auf jeden Fall noch Jungfrau. Sonst wären ja Mädchen, die ohne Jungfernhäutchen geboren wurden, von Geburt an keine Jungfrau mehr und das ergibt ja keinen Sinn so ^^

Als erstes solltest du wissen, dass das Jungfernhäutchen, wenn man eines hat (manche Frauen haben gar keines oder nur so wenig, dass es keinen Einfluss hat), sehr dehnbar ist und im Idealfall gar nicht reißt.

Aber, da es nunmal auch empfindlich ist, kann es reißen. Es muss dabei nicht weh tun und auch nicht bluten (es kann nicht weh tun, weils keine Nervenenden hat und bluten tut es für gewöhnlich so wenig, dass man das kaum merkt).

Es gibt natürlich immer Ausnahmen, aber Schmerzen und Blut beim Sex (oder eben der Selbstbefriedigung) kommen von Verletzungen in der Vaginalschleimhaut und das passiert im Idealfall nicht.

Und dann muss man wissen, dass das Jungfernhäutchen nichts über Jungfräulichkeit aussagt...wie gesagt...manche haben gar keines, anderen reißt es aus einem völlig anderen Grund als Sex und bei wieder manchen reißt es gar nicht (war bei mir so).

Das sollte man als Mädel wissen und als Kerl auch. Damit eben keiner ankommen kann von wegen, man wäre keine Jungfrau mehr, nur weils Jungfernhäutchen beim ersten Mal nicht reißt.

Es gibt Frauen, die ohne Jungfernhäutchen geboren wurden.
Und es kann sein, dass dein Jungfernhäutchen schon irgendwann anders flöten gegangen ist. Beim Sport z.B. und ohne großes, blutiges Drama.
Ich würde mich von der romantischen Vorstellung verabschieden, dass du diese Haut bis zur Ehe retten kannst und sie deinem Mann dann schenken kannst.

Mein Jungfernhäutchen reißt einfach nicht...?

Ich habe jetzt schon öfters versucht mit meinem Freund Sex zu haben (hatte davor noch nie sex, er auch nicht). Wir sind schon sehr lange zusammen, haben schon oft darüber gesprochen, ich bin wirklich bereit dazu mit ihm zu schlafen,alles wäre perfekt. Aber es klappt einfach nicht. Wir haben es schon oft versucht und dabei lange zeit gelassen, Vorspiel gehabt usw. Er kommt einfach nicht richtig rein und es tut HÖLLISCH weh und lässt nicht nach. An meinem Scheideneingang ist wie ein fester, enger Hautring (schwer zu erklären), erst dachte ich es wäre das Jungfernhäutchen aber das wäre doch nicht so feste und dick. Ich habe keine Probleme mit Tampons oder so und feucht genug war ich eigentlich auch. Mache mir total Gedanken, kann mir das vllt jmd erklären und tipps geben?! :/

...zur Frage

Ich glaube ich bin viel zu eng, was tun?

Hey, ich bin mir gar nicht so sicher wie ich die Frage einleiten soll..

Also, ich bin 15 Jahre alt (werde dieses Jahr 16) und bin (logischer Weise) Weiblich.

Nun zu meinem Problem... Ich glaube ich bin viel zu eng, z.B. ist es ein Ding der unmöglichkeit Tampons zu verwenden, einfach weil es höllisch weh tut. Ich habe mir die aller kleinste größe gekauft die ich gefunden habe, habe gewarter bis es wirklich richtig Blutet und habe zusätzlich noch FeuchtigkeitsCreme auf den Tampon und an den Scheideneingang gemacht damits vielleicht einfacher geht. Es tat immer noch unnormal weh und war nicht von erfolg gekrönt. Egal wie weit ich den Tampon eingeführt habe, ich hab den immer noch unangenehm gemerkt.

Ich bin dann auf die gloreiche Idee gekommen das einfach ein bisschen mit einem Finger zu dehnen, naja, tat weh, war unangenehm und hat nichts gebracht. Dann wurde ich langsam sauer und habs mit Gewalt versucht zu erzwingen, ehm, ja, aua.

Ich will mir gar nicht ausmalen wie das dann bei meinem ersten mal (was ich mit unter 16 nicht will) aussehen soll, wenn es schon an nem Tampon in der kleinsten größe scheitert.

Ich würde ja meine Mom fragen was sie mir raten würde, aber sie arbeitet als Anästehsistin und arbeitet deshalbt den ganzen Tag. Davon abgesehen wohnt sie am anderen ende von Deutschland und ich hab sie seit knapp nem Jahr nicht mehr gesehen. Die gründe warum ich meinen Vater nicht danach fragen kann (und auch nicht fragen will) setze ich mal als bekannt vorraus.

Also Ladys, bitte bitte helft mit! Die Sache mit dem Tampons hab ich aufgegeben, aber ich will ja auch mein erstes mal überleben.

Alsooo meine Damen (und Herren falls sich da wer auskennt), ist das normal? Geht das irgend wann weg??

Falls das irgendwie wichtig zu wissen ist, meine Periode hab ich seit circa 4 Jahren.

Shit was ist mir das unangenehm zu fragen...

...zur Frage

Septal hymen vom fa entfernen lassen?

Habe eine frage undzwar hängt aus der scheide so ein hautzipfel und das sieht sehr danach aus als wäre es diese hautbrücke vei einem septal hymen die gerissen ist und jetzt hängt dieser hautfaden aus meiner sxheide raus wollte fragen wie das entfernt wird . Wird das vom frauenarzt schnell entfernt oder wird das auch ein längerer größerer eingriff Habt ihr vlt sogar schon erfahrung damit gemacht

...zur Frage

ebelin Make-Up und Puderpinsel- Foundation auftragen

Hallo ihr Lieben,

kann man den Pinsel "Make-Up und Puderpinsel" die Seite für das Puder auch zum Auftragen der Foundation benutzen?

Danke :*

...zur Frage

flüssiges Make Up richtig auftragen?

Hi zusammen,

ich brauche eure Hilfe.

Ich hab mir eine Foundation von Mac geholt. Die Beraterin meinte, ich soll das am besten mit dem Pinsel auftragen (bisher hab ich das mit dem Ei Schwamm von essence gemacht). Jetzt ist meine Frage wie genau ich das Auftrage. Soll ich zuerst etwas make up auf den pinsel geben oder direkt das make up in mein Gesicht und dann erst mit dem pinsel?

Ich habe es heute morgen auf meinen Handrücken gegeben und dann erst in den Pinsel "getaucht" ich habe abe das Gefühl das meinte Haut jetzt "bröcklig" aussieht.

wie macht ihr das?

Danke für die hoffentlichen vielen Antworten :)

...zur Frage

Ist das schlimm wenn mein Jungfernhäutchen gerissen ist (bin 12) und muss man dann eine OP machen?

Ich habe noch nie gefingert (bin ein Mädchen) und habe angst das mein Jungfernhäutchen reißen wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?