Ist mein Arganöl ranzig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bist Du schon auf den Gedanken gekommen, einfach mal den Händler oder Hersteller anzurufen und Dich hinsichtlich des auftretenden Geruchs zu befragen?  Wer kann Dich denn diese Frage besser beantworten als diejenigen, die das Öl herstellen und/oder verkaufen(?)

Es gibt viele Menschen, denen der Gweruch von Arganöl nicht sympathisch ist, daher bieten wir bei uns z.B. als Alternative auch Macadamiaöl und Jojobaöl an.     Nach Salami hat das Arganöl, mit dem wir arbeiten, allerdings nich nie gerochen . . . wobei Geruch auch immer subjektiv ist, denn jeder nimmt Gerüche anders wahr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knarzah
28.11.2016, 18:09

Na sichi, das werde ich nachher auch tun. :D

Normalerweise soll Arganöl nach nichts riechen, bzw. Nur leicht nussig soweit ich weiß.
Der Geruch von meinem ist jedoch sehr sehr penetrant und... wurstig :D

0

Bei so einem Preisnachlass (von 600€ auf 200€ / L) kann ja nur was nicht stimmen.

Und oft ist im Handel angebotenes Arganöl gar kein Arganöl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knarzah
28.11.2016, 16:50

Hmm, also wenn die drauf schreiben dass da 100% Arganöl drin ist, sollte es eigentlich auch drin sein...

Kennst du zufällig gutes Arganöl? :/

0

Was möchtest Du wissen?