Ist Meerrettich gesundheitsschädlich?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In vielen Ländern der Erde wird Meerrettich zur Heilung von Erkältungen benutzt. Er hat eine mukokinetische Wirkung, wie alle scharfen Gewürze, die für eine gute Lungenfunktion sorgen und Sekrete regelmäßig entfernt. Scharfe Lebensmittel und Gewürze lösen immer einen lungenreinigenden Prozeß aus.

Merrettich ist sehr gesund. Er wirkt allerdigs sehr intensiv auf den Darm, was bei einem Reizdarm Probleme verursachen kann. Dann liegts aber am Verbraucher und nicht am Merrettich.

Meerrettich giftig - absoluter Habkuk! Das Gegenteil ist wahr. Meerrettich ist nicht nur kulinarisch gut verwendbar, sondern auch äusserst gesund. Auch er hat eine antibakterielle Wirkung und beugt Infekten vor - hauptsächlich der Harnwege. Zudem fördert Meerrettich die Bildung von Magensäften. Auslöser sind die Senföle, die in ihm stecken. Dazu ist er Vitamin-C- und kaliumreich.

Was möchtest Du wissen?