Ist man, wenn man sich in einen Transsexuellen verliebt, lesbisch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kommt auf die sexuelle Orientierung des Transsexuellen an. Wenn ein Transmann auf Männer steht, dann ist er schwul und wenn er Frauen steht, dann ist er Hetero. 

Natürlich könnte man sagen, dass du lesbisch wärst, wenn der Transmann noch weibliche Geschlechtsteile hat. Aber das halte ich für unsinnig. Man verliebt sich in die Identität eines Menschen bzw. in die Person an sich und nicht in seine Geschlechtsteile. Die bekommt man nun auch erst einmal nicht unbedingt so schnell zu Gesicht. 

Primär sind Geschlechtsteile zur Fortpflanzung gedacht. Für alles andere braucht man nur ein bisschen Fantasie... ;-) 

Was wäre denn bei einem Intersexuellen, der beide Geschlechtsteile hat? Ist man dann Bisexuell, wenn man sich in die Person verliebt? Natürlich nicht! 

Auch hier ist die Frage, als was sich der Intersexuelle selber sieht. Als Mann oder als Frau und welche sexuelle Orientierung er selber hat.

Die wichtigere Frage, die du dir selber stellen solltest, wenn er noch weibliche Geschlechtsteile haben sollte: Kannst du damit umgehen? Wäre dir ein männliches Geschlechtsteil wichtiger als der Mensch an sich?

Ich denke auf gar keinen Fall. Du findest ihn doch als Mann attraktiv, nicht? Selbst wenn du seinen hauch von Weiblichkeit attraktiv finden würdest, wärst du eher Bi als gleich Lesbisch (Von dem was ich deiner Frage entnehmen konnte gehe ich mal davon aus).

Dennoch ist das nicht grad notwendig zu bedenken. Ob es dir nun klarer verdeutlicht wird von Leuten die über deine Gefühle bei weitem nicht so gut bescheid wissen wie du selbst oder nicht, es würde nicht im Geringsten etwas ändern und ist sowieso komplett egal. :)

Denk selbst ein bisschen nach, dann musst du so eine Frage nicht stellen.

Wenn du dich als Frau in jemanden verliebst, den du für eine Frau hälst, dann wird das "lesbisch" genannt.

Wenn du dich als Mann in jemanden verliebst, den du für eine Frau hälst, dann wird das "heterosexuell" genannt.

Wenn du dich als Mann in jemanden verliebst, den du für einen Mann hälst, dann wird das "homosexuell" genannt.

Wenn du dich als Frau in jemanden verliebst, den du für einen Mann hältst, dann wird das "heterosexuell" genannt.

Das alles weißt du selbst. Es geht um sie sexuelle Orientierung, nicht darum, dass man sich in seiner Wahrnehmung irrt bzw. einem Hintergrundwissen fehlt.

Zu allererst ist man mal in einen Menschen verliebt und möchte die Beziehung und eventuellen Sex genießen. Wie man das dann praktiziert und definiert, muss jeder selbst entscheiden.

Ich würde die Bezeichnung immer in Bezug auf das Geschlecht beziehen in dem die beteiligten sich aktuell am wohlsten fühlen. Wenn es also eine transsexuelle Frau ist die als Mann lebt und eine Frau verliebt sich in (inhaltlich korrekt: ) ihn, dann ist sie nicht lesbisch. Obwohl diese Kategorisierung eigentlich an sich nicht wirklich sinnvoll ist - soll doch jeder so leben wie er mag :)

Wenn sich jemand in eine Frau verliebt und nicht weiß, dass es ein Mann ist... da ist die Antwort doch klar.

Würdest sich eine Frau in einen Mann verlieben und dann kommt ein anderer und behauptet, die Frau sei lesbisch (weil der Mann eine Frau ist, die Frau das aber nicht wusste), wird die Frau dann nicht widersprechen?

Ist logisch, oder? Die sexuelle Orientierung ist schließlich ein subjekiver Wert, da jeder ihn für sich selbst festlegt.

Nach meinen Ansichten kommt es darauf an, ob er noch seine "weiblichen Körperteile" hat. Ich meine, wenn er immer noch kein Penis etc. hat, dann würde ich schon sagen, dass man dann lesbisch ist, weil seine "Transfusion" noch nicht vollendet ist.

Was wäre bei einem Intersexuellen, der beide Geschlechtsteile hat? Wäre man dann Bi? Man verliebt sich doch in die Person und nicht in ein Geschlechtsteil. Und wenn sich die Person als Mann empfindet, dann ist das Geschlechtsteil reine Nebensache. Für´s Bett gibt es genug andere Möglichkeiten und was die Fortpflanzung angeht, da kann man als auch Bio Probleme mit haben und auch das ist heutzutage kein wirkliches Problem mehr. :-)

0

Was möchtest Du wissen?