Ist man ein Nerd wenn man Marvel & DC Fan ist?

9 Antworten

Nein natürlich nicht, ein Nerd ist man dann wenn man ein intelligenter Technikfan ist, im Klischee auch introvertiert, ein Nerd hat nix mit Comics/Filmen/Serien oder sowas in der Art zu tun, ein Fan von Filmen zu sein macht schon lange keinen Nerd aus :-)

Also - Intelligent, Verständnis für Technik und introvertiert :-)

Ich sehe das persönlich als Kompliment ^^

Ist es auch-immer schon gewesen. Solche Wörter nehmen auch eher nur Leute in den Mund, die einen she kleinen Horizont haben :)

1

Kommt drauf an wie groß deine fanliebe ist

Ich mag auch dc aber wie ein nerd benehm ich mich nicht und seh auch nicht so aus

Nein ein Nerd ist einer der sich nur mit einer Sache bis zum extremen beschäftigt!

Du gehörst eher zu der seltene art die noch Comics liest das tun die meisten jugendlichen schon oft nicht mehr!

Du must Nichtmal jemanden sagen das du davon ein fan bist! Ein nerd ist da eher der 100ter € Ausgibt für die ganzen Sachen von den beiden also zb nicht die Comics sondern alles an andren Sachen auch noch haben muss wie die ganzen Figuren spiele usw!

Nein ist man nicht bzw keiner nennt dich so

Sicher?

0
@equilibrium2020

denke schon und wer soll einen denn als nerd bezeichnen. Wenn man aussieht und sich verhält wie einer, dann wird man als nerd bezeichnet, aber wenn man jetzt nur comics cool findet und fan ist dann eher nicht. Kp wie das beim Fragesteller ist aber durch Comics alleine bist du kein nerd.

0

Was möchtest Du wissen?