Ist Körbchen 85D mit 13 Jahren normal??

9 Antworten

Etwas stimmt nicht, mit der angegebenen Grösse und Gewicht kommt man nicht auf eine Unterbrustweite von 85cm.

hab sie aber gemessen bekommen

1

Wieso sollte das nich stimmen können? Ich wüsste nicht, woean nur von grösse und Gewicht die unterbrustweite berechnen könnte. Du weißt doch garnich, wie da was verteilt ist. Rein von den Zahlen her würde icj meinen, ist die FS zwar schlank, hat aber einiges an Vorbau, ums mal salopp auszudrücken.. Und sowas sieht man durchaus öfter.

0
@Vinarion1

Der Vorbau ist beim Unterbrustband nur leider völlig irrelevant. Das wird nämlich UNTER der Brust gemessen.

1
@Mugua

Soweit schon klar, hab mich hier aich ein wenig komiscj ausgedrückt.. Dennoch wüsste ich nicht, wie man aufgrund von grösse und Gewicht ein so recht individuelles Maß ableiten kann. Also.. Wenn das geht ist das ja cool, aber ich wüsste nicht wie.

0
@Vinarion1

Naja, das Ding ist, dass über 85cm Umfang des Brustkorbs statistisch gesehen schon enorm viel sind bei der Größe, wenn man nicht übergewichtig ist. Wenn man dann dazu in Betracht zieht, dass die meisten Frauen in Deutschland die falsche BH-Größe tragen, ist es recht naheliegend, da einen Messfehler oder Denkfehler zu vermuten.

1

Ich würde dir DRINGEND empfehlen, mal in ein vernünftiges Unterwäsche-Geschäft zu gehen und deine BH-Größe von einem Profi ausmessen zu lassen. Das KANN nicht stimmen. Ich bin genauso groß wie du, wiege mehr als 10 Kilo mehr als du, und habe ein Unterbrustband von 80...

ich war aber bei viele Unterwäsche Geschäfte und es kommt auch immer 85D raus und der Bh passt auch super?

0

völlig normal .. bei 85 Doppel D würd ich mir langsam Sorgen machen .. wegen dem Rücken

Joh, damit war und bin ich auch geschlagen.

Ich habe mich davon aber nicht hemmen lassen und habe immer viel Sport gemacht.

Jede Frau hat unterschiedliche Brüste :) völlig normal

Was möchtest Du wissen?