Ist Harry Potter doch kein Reinblüter?

13 Antworten

Ein Reinblut zu sein,bedeutet das die ganze Familie(Stammbaum) reinblütig ist oder war.

Mit deiner Vermutung liegst du Goldrichtig,denn Harrys Mutty Lily Potter war Muggelstämmig,und ist Harry damit auch kein Reinblut,sondern ein Halbblut,da James Potter,Harrys Dad,ein Reinblut war!

Es ist ein wenig kompliziert,ich hatte es auch nicht von Beginn her begriffen...:D

Ich hoffe ich konnte dir helfen :D

Balice

wie einige anderen schon sagtn ist harry ein halbblut weil seine mutter muggelstämmig war, und weil bei dem sog. blutstatus mehrere generationn berücksichtigt werden.

also das ist gar nicht so kompliziert! Es muss gar nicht der ganze stammbaum reinblüter sein. pass auf gar kein elternteil:schlammblut einer von beiden: halbblut beide :reinblut auf so einer seite hat J.k.Rowling das erklärt und warum sie es im buch gerschrieben hat!!

Ich hoffe ich konnte dirr helfen.=)

Klar Lily ist ein Schlammblut!

0

naja eigentlich denke ich das er ein Reinblut ist, seine Eltern war schließlich ein zauberer und eine Hexe. Allerdings ist er nicht so ein Reinblüter wie die Todesser und Voldemort es wollen, denn seine Mutter war Muggelstämmig

Wenn irgendwo im Stammbaum sich auch nur ein Muggel befindet, sind die Nachkommen automatisch Halbblüter.

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?