Ist Glutamat auch in Schokolade?

7 Antworten

Glutaminsäure (also die "eigentliche" Substanz, die meist als Glutamat vorkommt) ist in jedem Eiweiß (in verschiedenen Anteilen) enthalten, und damit auch in jedem Lebensmittel, das Eiweiße enthält.

Also auch in Schokolade (ca 5% Eiweiß) - nur wird das nicht extra gekennzeichnet, weil es eben ein natürlicher Bestandteil ist.

In reiner Schokolade wohl eher selten, aber in Schokoladen mit Füllung kann es schon in der Füllung enthalten sein.

Glutamat verstärkt den umami-Geschmack. Das ist ein Geschmack, den man im Deutschen mit salzig, fleischig, herzhaft umschreibt, in Fleisch, Tomaten, Käse, Sojasauce etc. natürlich vorhanden. Wenn du dir die Liste dieser Produkte anguckst, dann dürfte einleuchten, dass die Wahrscheinlichkeit, Glutamat in Schokolade zu finden, höchst gering ist. Theoretisch möglich bei irgendwelchen exotischen Schokoladen, die werden aber meist von Manufakturen gemacht, die wiederum nicht mit Geschmacksverstärker arbeiten würden.

Soweit ich weiß, ist in Schokolade kein Glutamat enthalten und wird auch aufgrund des starken Eigenaromas nicht benötigt.

Sieh dir die Inhaltsangabe der Zutaten auf der Verpackung an.

Was möchtest Du wissen?