Was ist E621?

3 Antworten

E 621 ist ein Geschmacksverstärker, genannt Glutamat

Erläuterung

Mononatriumglutamat ist das Natriumsalz der Glutaminsäure (E 620). Wie sie ist auch Mononatriumglutamat natürlicher Inhaltsstoff vieler Lebensmittel und wird in der Lebensmittelindustrie als Geschmacksverstärker eingesetzt. Von allen zugelassenen Glutamaten wird Natrium in der Lebensmittelindustrie am häufigsten eingesetzt, oft in Kombination mit Kochsalz sowie Inosinaten (E 630) oder Guanylaten (E 626).

Herstellung

Mononatriumglutamat wird durch chemische Reaktion aus Glutaminsäure (E 620) und Natriumhydroxid (E 524) oder Natriumcarbonat (E 500) hergestellt. Der Einsatz gentechnisch veränderter Organismen ist möglich.

Also nix mit "Schwein"!

Interessanterweise ist der Geschmack nach Glutamat der fünfte Geschmackssinn außer süß, sauer, salzig und bitter. Man nennt ihn "umami", was wohl auf japanisch "lecker" oder auch "fleischig/herzhaft" bedeutet. https://de.wikipedia.org/wiki/Umami

0

Das ist ein Geschmacksverstärker, kann Allergien/Unverträglichkeiten auslösen. Ich bekomme davon bei größeren Mengen Hautausschläge, kleine Punkte und mehr. Echt übel.

solltest du inet haben, dann schau bei wiki oder google

Mononatriumglutamat. Ein Lebensmittelzusatzstoff.

Ein Geschmacksverstärker

Was möchtest Du wissen?