ist euch das schoneinmal aufgefallen? ;)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Autoren verwenden sogenannte "Satzsysteme" (von "Setzen"), d.h. Programme, welche die Ausrichtung automatisch vornehmen.

Ergänzung: Natürlich gibt es auch in Textverarbeitungsprogrammen wie Word etc. Blocksatz und andere kleine Features für den Satz (Schusterjungen- und Hurensohnregeln), aber professionelle Systeme sind wesentlich ausgereifter und das Schriftbild besser.

Blocksatz. Auch Du kannst Deine Dokumente auf dem PC so verfassen, dass sie ebenso aussehen. Es ist eine Sache der Formatierung.

Sone Funktion gibt es in jedem ordentlichen Schreibprogramm, genauso wie du eben auch rechts- bzw. linksbündig oder zentriert schreiben kannst, gibt es das eben auch, dass jede Zeile auf eine Breite formiert wird.

Echt guter und wirklich empfehlenswerter Thriller oder Psychothriller?

Also ich hab schon genug schlechte Thriller und Psychothriller gelesen, jetzt will ich Mal wieder was Gutes lesen, aber ich weiß nicht wo ich anfangen soll. Jeder Griff zu einem (Psycho)Thriller dieses Jahr endete bei mir mit einer Enttäuschung. Meine Lieblingsautoren haben hauptsächlich nur Serien von Bücher à la "Der XX.te Fall für XYZ", ich will aber in sich abgeschlossene Bücher lesen, die nicht mit irgendwelchen Charakteren fortgesetzt werden.

Wie soll das Buch sein? Bitte keine Buch, das sich unnötig in die Länge zieht, vor allem nicht solche wo die Spannung nur in den ersten und letzten 50 Seiten vorhanden ist und zwischendrin gibt es nur 350 Seiten Blabla, Abschweifungen, Uninteressantes, etc. Kein Buch, dass eine 0815 Auflösung hat mit Motiven oder Hintergründen, die in gefühlt jedem 2. Buch vorkommen, davon hab ich auch schon genug, ich will nämlich auch mal wieder am Ende sagen können "Wow das war so unerwartet, hätte ich nie gedacht, dass das so kommen wird." Wenn es geht keine Storys wo typische Affären, Familiendramen oder Eheprobleme auftauchen, das ist mir zu doof.

Eine Story mit vielen kniffligen aber gut ausgeklügelten Wendungen und wo nichts konstruiert scheint wäre perfekt.

Sorry für die lange Beschreibung, aber ich wurde schon zu oft von Büchern und Autoren enttäuscht. (Bitte NICHTS von z.B. Gillian Flynn, Paula Hawkins, JP Delaney oder Lisa Jackson)

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?