Ist es vertretbar wenn die Mutter von einem 32-Jährigen Jungen noch die Wäsche macht?

19 Antworten

Leider gibt es solche Übermuttis, die damit die Selbständigkeit ihrer Kinder torpedieren.

Ich habe da null Verständnis für. Sohnemann weiß wo die Waschmaschine steht und kann das gefälligst selbst erledigen!

Nein.

Dafür gibt es betreutes wohnen, sofern man denn darauf angewiesen ist.

Nee, das kann der auch alleine selbst wenn sie unter einem Dach wohnen. Wenn ich eine Weile bei meiner Mutter zu Besuch bin, macht sie das auch ständig reißt sich die Arbeit an sich, das nervt schon. Sie kontrolliert meine Taschen nicht und so landet vieles in der Maschine. Die Wäsche wird auch nicht auf links gedreht und ich mache das lieber selber, sind ständig am diskutieren. Ist einfach besser wenn man selbstständig wird. 🙂

Die Frage kann man pauschal nicht beantworten. Unter Umständen kann es auch verwerflich sein, wenn die Mutter es NICHT tut.

Ignorier also die Antworten und stell die Frage noch mal genauer.

Klar ! Würde meine Mutter noch leben und mir diesen Service anbieten, ich würde ihn sofort annehmen. Auch andere kostenlose Hausarbeiten würde ich dankend annehmen.

Was möchtest Du wissen?