wäsche 2 x schleudern?

13 Antworten

Eher nicht, da ist schon ziemlich alles draußen. Meine Maschine hat noch eine höhere Drehzahl. Da merke ich scho einen Unterschied bei der Kochwäsche. Zuviel schleudern kann die Wäsche allerdings auch beschädigen, vor allem Frotteetücher mögen das nicht so.

Bei 1200 Umdrehungen sicher nicht oder nur so verschwindend geringfügig, dass das Energieverschwendung ist. Es sei denn, die Wäsche hätte sich an einer Seite stark verknubbelt, und die Maschine hätte wegen Unwucht den Schleudergang abgekürzt. Dann Wäsche lockern und noch mal schleudern (würde ich mir aber auch dann sparen). Im Schongang geschleuderte Wäsche wird noch mal ETWAS trockener, wenn man sie umsortiert und noch mal schleudert.

Nein,Sie hat nicht recht! Es ist Verschwendung von Energie,Materialbelastung und Zeit. Eine Maschine mit 1600 oder 1800 Touren,oder eine separate Schleuder könnte eine Alternative sein.Bitte ,gerne.Grüße.

Vielleicht wird sie minimal trockener, ist aber nur energieverschwendung würde ich sagen

Natürlich wird sie ein wenig trockener sein, aber das kostet viel Energie und bringt nicht viel.

Was möchtest Du wissen?