Ist es ungesund wenn ich Nachts Musik höre?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach ich ähnlich, mit Hörspielen und Kindermärchen (Tipp: Der kleine Wassermann, der kleine Prinz), aber Repeat mach ich nicht an, weil ich einpenne und das nicht unterbewusst hören will die ganze Nacht. Schädlich ist es (leise) aber bestimmt nicht, da gibts schlimmere Dauergeräusche, die man im Schlaf hören könnte.

Wie schön - noch jemand, der das macht..... Ich höre z.Zt. als Hörbuch die Narnia-Romane und Alice im Wunderland.....

0

Das ist soweit okay, aber ich würde nicht auf Repeat stellen. Stelle eine Playlist zusammen und lass sie einfach durchlaufen.
Du Brauchst beim Schlafen Ruhe, damit das Hirn Zeit hat, zu "Defragmentieren".
Einfach eine z.B. 15-30 Minuten lange Playlist machen, einstöpseln und schlafen legen.
Ich lasse mich immer von Dr. Prof. Harald Lesch in den Schlaf wiegen. http://www.br-online.de/br-alpha/alpha-centauri/index.xml

Hehe, den Typ kenn ich. Hat mich auch schon oft eingeschläfter ;D

0

naja eigentlich nicht. allerdings ist es mit der zeit schädlich, weil du keine ruhepause bekommst. man ist heute eh fast immer einem bestimmten lärmpegel ausgesetzt. ich würd es nicht jede nacht machen. bzw. tu halt das repeat raus, dann gehts eh.

An sich schädlich ist deine Angewohnheit sicher nicht. Ich halte es allerdings für eine fragwürdige Methode. Führt es dich möglicherweise dahin, dass du ohne deinen ipod nicht mehr einschlafen kannst bzw. länger dafür brauchst? Ab und zu solltest du mal versuchen, ohne diese Angewohnheit einzuschlafen, um einer potentiellen mentalen Abhängigkeit davon vorzubeugen.

kannst du da nicht einstellen, dass er nach bestimmter zeit abbrechen soll (oder sogar aufhört) auf jeden fall REPEAT raus!!!!