Ich kann nicht einschlafen wenn es um mich herum leise ist, Warum ist das so?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich hatte das früher auch immer... bin dann auch immer mit leiser musik eingeschlafen. irgendwann hat das aber aufgehört.

allerdings kann ich absolute dunkelheit und stille bis heute nicht ab. wenn es die temperaturen erlauben hab ich immer ein fenster auf kipp um geräusche von draußen zu hören und ich liebe es in der nähe einer autobahn zu wohnen sodass man nachts die autos und LKW hört.

klingt bescheuert, is aber so.

und früher wohnte ich direkt an den gleisen wo alle stunde ein zug vorbeifuhr xD konnte trotzdem prima schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samyyy99
09.08.2016, 02:50

das mit der Stille und der Dunkelheit geht mir auch so, wenn ich es ohne Fernseher probiere bekomme ich ab und zu starke Schweiß Ausbrüche, muss ich mir da sorgen machen??

0

Du hast dich einfach daran gewöhnt zu schlafen, wenn du Musik hörst. Wenn du ab jetzt keine Musik mehr beim Schlafen hörst, gewöhnt dein Körper sich daran und es wird in Zukunft funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samyyy99
09.08.2016, 02:51

OK danke

0

Kenne ich nur zu gut. "Damals", vor ca. 6 Jahren habe ich immer meinen Föhn mit ins Bett genommen weil ich das Geräusch sowas von beruhigend finde. Jetzt im nachhinein kann ich nur sagen gut das nichts passiert ist. 

Heute hilft mir YouTube beim einschlafen :-) 

Ein Beispiel:

"10 Hours Rain and Thunder Healing Ambient Sounds for Deep Sleeping Meditation Relaxation Spa"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von implying
09.08.2016, 02:56

du bist ernsthaft neben einem laufenden föhn eingeschlafen? (o____O)

wie geil ist das denn xD

1
Kommentar von crazyking23
09.08.2016, 03:12

Mit nem Föhn. what da fuq

0

Kenne ich, ich glaube es liegt daran, dass man sich alleine u d dadurch unsicher fühlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samyyy99
09.08.2016, 02:46

hmm OK, Ab und zu versuche ich es ohne den Fernseher aber dann gehen mir tausend Sachen durch den Kopf und mache den Fernseher wieder an. Dadurch schlafe ich immer extrem spät ein (3 oder 4 Uhr)

0

Da vielleicht sich dadurch das Hirn irgendwelche Reize sucht, auf welche es sich konzentrieren kann. Und somit es unter Umständen auch unruhig wird..

Ganz nach diesem Prinzip (ab 3:06)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?