Ist es sinnvoll 2 Fremdsprachen zu lernen?

11 Antworten

Aus Beruflicher Sicht ist es sehr gut, mehrere Sprachen zu sprechen. und wenn du in der Schule die Wahl hast, dann nimm sie an. Du wirst nie weder so gut und vor allem kostengünstig eine Sprache lernen. Das kann dir echt nur Vorteile bringen. Ich bin zwar ein Sprachenlegasteniker, aber wenn es dir liegt, dann lern so viel du kannst. :)

Also mehrere Sprachen zu lernen kann auf keinen Fall schaden! Wenn du dir das zutraust würde ich das auf jeden Fall machen, wenn du schon die Gelegenheit dazu hast! Ich selber habe in der Schule Englisch, Latein und habe als nächstes Jahr noch Französisch und ich bereue es nicht, Latein und Französisch genommen zu haben! Einen direkten Vorteil wir dir Spanisch nicht unbedingt bringen, deshalb würde ich vielleicht Französisch empfehlen.

Es ist immer von Vorteil, wenn man mehrere Sprachen spricht! Und Spanisch ist nach Englisch die zweite Fremdsprache die man lernen sollte! Man kann nie früh genug damit anfangen! Ich lerne jetzt in meiner schulischen Ausbildung auch noch Spanisch (bei einem echt sehr gutem Lehrer) und es macht auch echt Spaß! Häng dich rein und im Lebenslauf macht es sich immer besser, wenn du mehrere Fremdsprachen eintragen kannst! Alles gute

Was möchtest Du wissen?