Ist es selbstverständlich, dass man den Valentinstag mit seinem Freund/ seiner Freundin verbringt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meiner Ansicht nach ist es ein ganz normaler Tag. Schoene Stunden + Zeit sollte man immer mit dem Partner haben/sich nehmen, nicht nur aufgrund einer Art des Brauches

In der heutigen Gesellschaft vermutlich ja. Aber ich gebe auf so etwas nichts, dass ist wieder nur ein erfundener Feiertag um Geld zu machen, ich weiß nicht mal, am wie vielten dieser Tag überhaupt ist, es interessiert mich und meinen Freund überhaupt nicht^^

Ganz normaler tag eine echte glückliche beziehung braucht sowas nicht

Man sollte es allgemein nicht als selbstverständlich ansehen. Es ist nicht selbstverständlich, jemanden zu haben der einen liebt und perfekt empfindet, jeder Tag ist etwas besonderes

Was möchtest Du wissen?