Ist es schlimm, wenn mein Hund Actimel trinkt?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

NEIN eigentlich nicht! es kann höchstens passieren das dein hund etwas durchfall bekommt... wenn er ganz empfindlich ist vielleicht auch ein wenig bauchschmerzen(nicht umbedingt). So lange er actimel nicht regelmäßig bekommt ist alles ok ^^ ( gehört nicht zum thema aber actimel ist auch nicht so gut für den menschen.... VON WEGEN stärkt die abwehrkräfte !!! actimel ist PURER ZUCKER)

naja ich hoffe du kannst mit meiner antwort was anstellen !!! liebe grüße DIE ....

es ist nicht schlimm wenn Hund durchfsall, Bauchschmerzen und wer weiss was noch bekommt ?

Tickst du noch gamnz richtig ?

Joghurt ist keine Ernähruing für Hunde und vor allem nicht mit dem Zuckeranteil von über 10%

Und so ein ummfug als beste antwort

0
@Tibettaxi

Ich würd mich mal abregen... Nur komisch, dass meine Hundetrainer und auch mein Tierarzt an Joghurt (natürlich ohne Zucker!) nichts schlimmes finden - zumindest wenn man nur ein wenig beimischt. Wurde mir im Sommer, als es so heiß war und mein Hund partout nicht fressen wollte, sogar empfohlen, ihm dann ein bisschen Naturjoghurt zu geben - den liebt er nämlich - und Durchfall hat er davon auch nicht bekommen. Aber vielleicht weißt du ja mehr über das Thema und kannst mich mal darüber aufklären, warum Joghurt so furchtbar schlimm sein soll? Soweit ich informiert bin, ist Milch schädlich und Naturjoghurt nicht...

0
@micaela

ab und an etwas joghurt ist ja auch ok und schadet nicht. Aber zu sagen das diese zuckerpampe die sich dank gutem markezting gut verkauzft unschädlich ist, das ist dumfug. Kein Hund braucht extra zucker.

0

denke nicht ich denke das würde eher gesund sein weil tier und mensch in etwa den gleichen körper haben und dinge wie z.b. actimel denke ich bei beiden ähnlich reagieren

Überlass das denken lieber anderen wenn du nichts weißt!

10% zucker braucht weder Mensch noch tier und joghurt braucht Hund definitiv nicht

0

Der Hund bekommt im schlimmsten Fall Durchfall und Bauchschmerzen (was selbstverständlich unangenehm für den Hund ist! :-().Da du es nicht regelmäßig fütterst und es dir aus Versehen passiert ist..pass nächstes Mal einfach besser auf,denn in Actimel ist viel Zucker enthalten,was nicht gesund für das Tier ist.

Wenn das mal passiert ist, kannst nix mehr machen. kriegt er halt ein bischen durchfall. aber ansonsten darf ein hund keine milch trinken oder milchprodukte, denn der organismus kann keine laktose abbauen!

Mach Dir keine Sorgen, solange er es nicht regelmäßig bekommt, wird es ihm nicht mehr schaden als den Menschen, die diese Zuckermischung trinken.