Ist es OK, wenn man als Mann gerne Heintje und Backstreet Boys hört?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wenn Du dies für Dich alleine vollziehst, ist das voll in Ordnung...^^

BenniGoesWild 06.07.2017, 22:48

also ich käme jetzt nicht auf die Idee, das bei ner Party aufzulegen... ich mache das immer nur alleine... nur meine Mutter weiß davon, und die hat Verständnis ;)

1
dermitdemball 06.07.2017, 23:42
@BenniGoesWild

"...nur meine Mutter weiß davon"

Man hat festgestellt, dass Ungeborene schon die Musik der Mama mithört - und das dies eine gewisse prägende Wirkung hat!

1

Hallo!

Ich (m, 26) habe für Heintje und die Backstreet-Boys zwar nix übrig, mag dafür jedoch die Schlager aus meiner Kindheit etwa von Engelbert, Mireille Mathieu, Flippers, Vicky Leandros, Nicole, Kristina Bach und Michelle ------> was ich dann auch gelegentlich richtig genieße wenn die Stimmung passt :)

Nirgendwo steht geschrieben, dass Männer per se harte Rockmusik oder wuchtige Techno-/Schranzmusik hören "müssen"^^ ich gebe dir den Tipp die Musik einfach zu genießen & dir keinen Kopf dadrüber zu machen was die anderen dazu meinen..!

Viel Freude beim Musikhören!

Heintje... Kindheitserinnerungen.

Da musst Du schon genug Härte haben und über der Kritik stehen. Schließlich ist es Deine Sache und geht niemanden etwas an.

Wenn du dir das mit Kopfhörer antust sollte es OK sein. Da kannst du niemanden anders mit vergraulen. Heintje geht eigentlich gar nicht. 

Ungewöhnlich wäre es, wenn Du nicht das hörst, was Dir selber persönlich am besten gefällt. Jeder ist vollkommen anders und besitzt einen eigenen Geschmack. Da kann es auch mal Interpreten geben, wo andere nur den Kopf schütteln. Aber diesen Kopfschüttlern geht es häufig auch nicht viel besser bei anderen wiederum^^.

Was soll ich sagen ? Ich höre schrecklich gerne Oldies, Progressive Rock, Fusion, Ambiente aber auch teilweise gerne Disco. Klar hört sich Disco im Vergleich zu den anderen Genres wie das fünfte Rad am Wagen an - aber soll ich Dir was sagen: Es ist mir scheißegal ! :D

Auf diesen Schreck erst mal einen schönen alten Discohit :)

ANDREA TRUE CONNECTION - "More, More, More"


Musik hört man ja nicht um cool zu sein. Sie sollte einem Freude machen und ein gutes Gefühl geben.

Welche Art von Musik das ist spielt dabei keine Rolle. Der eine mag Metal und der andere Schlager...

Ich finde es eher schade wenn jemand sagt "ich höre nichts bestimmtes, Musik ist mir egal" Das kann ich mir so garnicht vorstellen.

Du hörst was dir gefällt und was andere davon halten sollte doch egal sein.

Ich hörte Heintje mit 3, Backstreet Boys mit 30, jetzt Salsa & Bachata. Versuch's mal damit, vielleicht gefällt dir das auch ;-)

Du hast eben eine ausgeprägte romantische Ader.

Die Geschmäcker sind unterschiedlich, es ist nicht ungewöhnlich, wenn man Musik aus verschiedenen Genre hört, oft prägt uns das in der Kindheit schon. Mir gefallen auch einige, wenige Musiktitel aus dem Genre Schlager, die habe ich schon als Kind gehört.

Erlaubt ist was gefällt, aber Heintje war eher 70ziger Jahre und BSB waren eher die 90ziger jahre.

Vielleicht das nächste mal eher früher zur Welt kommen.

teutonix1 07.07.2017, 06:37

Er sagt es dem Universum bei der nächsten Runde. :-)

0

Man kann das hören, was einem gefällt.

Ich liebe beispielsweise Klassik, aber auch deep House und chillout lounge - alles wie es gerade passt.

Und samstag Nacht im Club singe ich aus vollster Kehle "Er gehört zu mir wie mein Name an der Tür" von Marianne Rosenberg mit ;)

Modestine 07.07.2017, 19:15

Auch wenn man überhaupt kein Schlagerfan ist: Bei Marianne und auch bei einigen Sachen von Udo Jürgens ist Mitgrölen einfach unvermeidlich und macht Spaß!

1

Völlig normal,

Ich bin Student und höhre gerne Sachen wie La Traviata oder Pachelbel und muss mir von Kumpels immer wieder einen (scherzhaften) blöden Kommentar anhören. Muss nicht jeder Mainstream hören und Leute wie Justin Bieter unterstützen die Lieder wie despacito auf ewig zerstören :D

MrMoccachino 07.07.2017, 22:18

Das kannte ich noch garnicht! Klasse!!!

0

Es ist eine Musikrichtung und jeder hat seinen Geschmack, also wieso sollte es ungewöhnlich sein?

Irgendwo hab ich noch Heintje-Platten... Neben Deep Purple?

Natürlich ist es ok!

Ich werde das am Samstag im Nightshift auflegen... seid alle dabei! Wir feiern bis die Puppen tanzen!

Was möchtest Du wissen?