Ist Es Nicht Schlimm nix zu Essen wenn man krank ist?!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das ist leider so und geht mir nicht anderst. wichtig ist dann eben was man zu sich nimmt,viel trinken ist z.b.sehr wichtig. am besten wenig gezuckerten tee...bääähh..,ich weiss..;-o

wenn die erkältung nachlässt holt sich der körper alles nach und nach wieder zurück.

das fängt schon mit dem geschmacks und geruchssinn an,wenn dies wieder langsam hergestellt ist,falls dies der fall sein sollte.

und noch was,so sehr viel braucht der körper garnicht. es gibt menschen die von natur aus sehr wenig essen,haben dafür auch nur 1-2x in der woche stuhlgang....deshalb so wenig weil eben der körper
das was er bekommt fast vollständig verwertet.

mit dem er nichts anfangen kann oder quasi wenn er sich genug "geholt" hat,scheidet er eben aus.

zum schluss noch gute besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht schädlich.

Mach Dir eine Hühnerbrühe, deren Wirkstoffe bauen wieder auf.

Irgendwann hast Du wieder Appetit.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sehr schlecht du fühlst dich dann immer müde bzw. hast nie lust was zu machen und keine kraft. darüber hinaus bauen sich deine muskel ab was auch nicht gerade gut ist . du musst ja nicht unbedingt sehr viel essen aber min. 1 - 2 mahlzeiten . also ich würde dir raten was zu essen. als ich krank war da habe ich ebenfalls nichts gegessen und nach der krankheit (11 tage ) hatte ich nie kraft um was zu haben . Anschließend haben sich meine muskeln auch abgebaut was ich persönlich sehr schlimm finde da ich regelmäßig ins fitnessstudi gehe.

gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch ganz normal das man wenn man sich nicht wohlfühlt keinen Hunger hat!

Mach Dir da mal keine gedanken,es ist ja nicht so das Du GAR NICHTS isst.

Die Lust auf ein größeres Essen kommt Dir bald wieder,kein Grund zur Sorge :)

Hauptsache Du trinkst genug :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdrenalinZocker
27.03.2012, 14:51

Jo :) aber auf trinken hab ich auch keine lust allgemein hab ich seit vorgestern grossartig nix getrunken gegessen ! wie gesagt 3 brötchen und villeicht 2 glässer wasser

0

Wenn das jetzt nur in der Zeit so ist, wo du krank bist, ist das nicht so schlimm. Viele Menschen haben keinen richtigen Appetit, wenn sie krank sind. Wenn es dir wieder besser geht, kommt auch der Hunger zurück:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht gerade Hilfreich für deinen Körper. Aber du bist auch nicht gerade dünn oder?

PS. Ich bin 1.80 groß und wiege nur 65kg O.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?