Ist es möglich, permanent High Heels mit 10 cm Absatz zu tragen?

13 Antworten

Hey :)

Möglich ist das zwar grundsätzlich schon, aber aus gesundheitlicher Sicht eigentlich nicht so wirklich empfehlenswert. Damit ruiniert man sich auf lange Sicht hin die Sehnen und Gelenke.

Man sollte - auch wenn es klasse aussehen kann - nicht den Fehler machen, die modischen Aspekte über gesundheitliche Aspekte zu stellen. Zumindest auf Dauer geht das nicht gut. Aber das musst du selber entscheiden :)

Grundsätzlich, ja. Aber empfhelenswert, kein stück. Man sollte sich halt nir grundsätzlich im klaren sein wie sehr sich die körperliche gsundheit dur die fehlstellung der füße und die daraus folgenden fehlhaltung des körpers, dein ganzes späteres leben beinflussen werden und nicht im positiven sinne. Aber wenn du eh nicht groß vorhast auf deine gesundheit zu achten dann steht dir nichts im weg, nur deine körperlichen schmerzen in ddr zukundt villt.

Gegenfrage: Was nennst du permanent? Wenn du den Altersabschnitt zw 16 und max 35 Jahren meinst, wäre das machbar. Jedoch dürftest du dann sehr stark damit rechnen, dass du spätestens mit gut 40 Jahren nur noch im Rollstuhl durch die Gegend fahren kannst. Allein deine Entscheidung. LG 

Also das man mit 40 Jahren im Rollstuhl sitz stimmt bestimmt nicht. Ich trage seit meinen 20.Lebensjahr schon high Heels bin jetzt 48 und habe noch gesunde gelenke. Meine High Heels mit denen ich angefangen habe waren erst nur 4-6 cm jetzt mitlerweile trage ich bis 18 cm. Aber jetzt kommt es ich bin ein Mann und trage diese Schuhe schon lange bevor sie von gonzales getragen wurden. Ich trage Sie am Tag bis zu 10-12 Stunden auch auf der Arbeit. Die einzige Zeit wo ich sie nicht trage ist im Bett und beim Joggen.

0

Was möchtest Du wissen?