13 Antworten

Mit Übung und einem geraden Rücken geht das sehr gut :-) Du solltest um deine Füße zu schonen Geleinlagen für deine Schuhe kaufen, dann geht das Laufen auch was länger :) Vergiss nicht den Füßen nach dem Laufen etwas Ruhe zu können und sie zu verwöhnen :)

Vieeel Spaß

ist voll easy^^ und außerdem ist heutzutage fast alles schädlich für den körper da brauch man nicht über high heels allzuviel zu meckern. im endeffekt sollte man sie nicht täglich(damit meine ich jeden tag) tragen denn, davon kriegt man schwere fußmissbildungen.. manche kann man nur mit einer op wieder hinbekommen^^

am besten mit geschlossenen schuhen, keine riemchen und nicht zu dünnem absatz, und einfach mal nen tag zuhause tragen da sieht dich keiner und du bekommst ein gefühl für die schuhe!

Das geht nur mit viel Übung und Geschick, sollte aber nicht zur Gewohnheit werden, weil es für die Füsse und den Rücken der reinste Horror ist

am besten du ziehst sie über nacht an damit sich die füße an die schuhe gewöhnen. so habe ich es mit meinen 25 cm ballet heels gemacht.

man gewöhnt sich relativ schnell dran. Wenn man schlank ist, dann ist es meist einfacher, aber auch da kann man nach 3 Stunden nicht mehr.

ich bin 13 und heute aus spaß den ganzen Tag auf derartigen Schuhen durch die Schule gerennt, war das erste mal, dass ich überhaupt high heels anhatte - und dann gleich solche! war aber halb so schlimm, sogar mein mathe-lehrer hat anerkennend genickt ;D so schwer ist es nicht, und ich (161cm groß) war ausnahmsweise eine der größten ;D

ÜBEN! ÜBEN! ÜBEN! Gesund ist das mit Sicherheit nicht und ich persönlich finde das auch kein Bißchen sexy!

Warum tut man sich sowas an? Kleinere Frauen haben doch ihren speziellen reiz, auch bei 2 m Auswuchsen wie mir.

Gehen vielleicht - aber laufen ???

gut, reine gewohnheitssache und etwas übung

ichfinde das sehr sexy..nur meine meinung ist das muss einer frau gegeben sein auf sohohn schuhen zu laufen..

ist wirklich reine Übungssache -

Was möchtest Du wissen?