Ist es auf Dauer ungesund, mit Kopfhörern zu schlafen (In-Ear-Sticks)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja.

1. Du hörst halt ständig Musik (?) - auf Dauer kann schon eine viel befahrene Straße vor dem Haus krank machen. Dein Ohr braucht die Nacht um sich zu erholen.

2. Du hast halt ständig einen Korken im Ohr der verhindert, dass da Luft dran kommt. So ein Ohr schwitzt halt, fettet die Haut nach und hat halt auch diesen leidigen Ohrenschmalz. - Das ist dann wie ein Brutschrank für Bakterienkulturen.

3. Angenehm ist es ja nicht grade mit dem Stecker im Ohr auf selbigen zu Liegen. Im Schlaf dreht man sich ja gerne mal. Auf Dauer kann so etwas tatsächlich zu Rückenproblemen führen. Nur weil du dich im Schlaf irgendwie anders legst - weil dein Kopf mit den Ohrstöpseln anders auf deinem Kissen liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Wen du es nicht zu laut hörst ist es zb bei den normalen kein Problem nur wen du auf volle Pulle hörst wirst du Bald schwerhörig. Aber dauerhafte stick würde ich auch nicht empfehlen mache zb die Musik etwas lauter und lege sie neben deinem Kopf aber nicht zu laut nur so das du die Musik gut hörst das gibt dann auch keine Probleme !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist schlecht wenn man drauf liegt drückst ins Ohr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tufotoast
16.08.2016, 00:38

was redest du da ???

0

Was möchtest Du wissen?