Ist er Bi-Sexuell?

14 Antworten

Neugierig sind viele in dem Bereich mal .. und wenn es ihm nicht gefallen hat, wird er wohl nicht bi sein .. hat er Dich aber angelogen und er mochte es doch, könnte er es doch sein .. der einzige Weg es rauszufinden ist es, ihn zu fragen. :)

Es ist nun nicht unwichtig, die Art des Kontakts zu hinterfragen. Viele Jungen machen ihre ersten Erfahrungen mit mutueller Masturbation, weil sie sich gar nicht an Mädchen herantrauen bzw. diese (mit den besten Gründen) solche Kontakte erstmal ablehnen. Das lässt keine Rückschlüsse auf ihre sexuelle Zukunft zu.

Aber selbst bei Penetration wäre erfahrenswert, ob es aktiv oder passiv war, um eine Einschätzung vorzunehmen. Und auch dann: bei Vierern kommt es schon mal, wenn auch wirklich selten, als Experiment zu solchem Kontakt (öfter allerdings bei den Frauen), deshalb bleiben trotzdem alle weiterhin hetero.

Immerhin kann man von Glück sagen, dass das Zugeben des Tatbestands eines Kontakts zwischen Männern heute nicht mehr strafbewehrt ist. Soo lange haben wir die liberale Gesetzgebung in Deutschland ja auch noch nicht. Und in vielen Gegenden der Welt wird die Uhr gerade wieder zurückgedreht.

  • Sexuelle Kontakte zwischen Männern sind die HAUPTURSACHE von HIV / AIDS bei Frauen, die nicht zu den Primärrisikogruppen gehören. Bisexuelle Männer sind die vorrangige Infektionsquelle bei ihren heterosexuellen Partnerinnen.
  • Sei bloß wachsam und ganz vorsichtig! Er sollte sich dringend testen lassenund Ihr solltet unbedingt Safer Sex praktizieren.
  • Wenn ein Mann mit einem Mann Sex hat und überhaupt sexuell erregt wird, dann ist er schon deutlich bisexuelle. Strikt heterosexuelle Männer können sich solche Situationen nicht einmal ansatzweise vorstellen und gewiss nicht ausprobieren. Das geht einfach für die überwältigende Mehrheit der Männer nicht einmal im Ansatz.
  • Insofern stimme ich Dir zu, dass er bisexuell ist und grundsätzlich eine Wiederholungs- und Fremdgehgefahr besteht. Gleichwohl kann ich schon grob glauben, dass er es halt nicht so toll fand. Wer weiß das schon genau? Und spielt das überhaupt eine Rolle?
  • Ich rate von der erneuten Beziehung mit eienm Ex ohnehin ab. Bei so einem Hintergrund erst recht. Du wirst nicht glücklich werden und kannst ein ganz erhebliches Gesundheitsrisiko vermeiden.

Lesbisch? - Körperliche Anziehung

Hi c: also ich bin fast 15 & ein Mädchen. Seit gut einem halben Jahr habe ich das Gefühl in eine sehr gute Freundin von mir verliebt zu sein. Jedoch bin ich mir dabei nicht sicher. Ich denke jeden Tag immer Stunden lang an sie. Wäre oft gerne bei ihr, würde ihren Geruch ein atmen, sie einfach nur umarmen. Anderer seits, habe ich keine Schmetterlinge im Bauch wie sonst. Normalerweise nur bei Jungs. Hatte auch schon ein paar Beziehungen, sind aber noch nie weiter gegangen als Petting, weshalb ich nicht sagen kann, wie ich zu Sex stehe. Ich könnte mir sehr gut vorstellen mit einem Junge zu schlafen & wie es normal ist, möchte ich das ab und zu auch sehr, sehr gerne ;D Ich könnte mir NIE vorstellen mit diesem Mädchen 'Sex' zu haben. Da fehlt mir einfach das männliche Geschlechtsteil ;D. Dennoch finde ich sie sehr anziehend. Sie ist unglaublich hübsch & hat einen Traum von Körper. Ich habe oft den Drang dazu, sie einfach zu küssen, ihren Körper anzufassen. Einfach nur ein kleines Stück weiter als Freundschaft zu gehen. Doch eine Beziehung käme für mich im allgemeinen mit einem Mädchen nicht in Frage. ich hab nichts gegen Homosexualität, aber ich möchte es einfach nicht selbst öffentlich. Heimlich und privat ist das jedoch in Ordnung für mich.Ein paar Leute wissen, dass ich Bi- Sexuell bin, aber ich weiß einfach nicht, was ich jetzt für dieses Mädchen empfinde. Ob es wirklich Liebe ist, da ich sie körperlich wirklich ziemlich anziehend finde, oder doch einfach nur die 'Lust' die mich prägt. Sie ist selbst auch Bi-Sexuell. Sollte ich ihr sagen, was ich für sie empfinde? Ich werde 'geil' wenn sie aus Spaß auf mir sitzt oder sich an mich legt. Wenn sie mir in die Augen sieht, bekomme ich starke Lust auf Sex. Kann mir mal jemand helfen? Ich bin sehr verwirrt und die schlaflosen Nächte, die sie mir bereitet häufen sich total. Danke schon mal im Vor raus :*

...zur Frage

Bin ich wirklich nur Bi sexuell?

Hallo zusammen ich bin 42 Jahre alt.

Ich hatte in in meiner Jugend im Alter von 10 bis 16 immer wieder Homosexuelle Erfahrung( Oral,Gegenseitig befriedeteres mit der Hand )mit meinen Schulfreund. Wir hatten aber auch Freundinnen. Ich finde einen Erregierten Penis bis heute anziehender als eine Vagina. Mit 30 habe ich mich das erstmals einen Mann komplett hingegeben. Es war meine intensivste Sexuelle Erfahrung. Ich denke wenn ich in der sammel Dusche bin oft „ Hmmm den mal Oral verwöhnen“. Auch Gay Pornos machen mich extrem an. In einer Gay Sauna war ich auch schon, und es war heiß mit küssen und allem was dazugehört. Ich leben in einer wunderbaren Beziehung mit einer Hammer Frau.

Jetzt aber die Frage die mich Irre macht

Belüge ich mich selbst? Bin ich nicht Bi sondern Homosexuell?

Sorry für die Rechtschreibung!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?