Ist eine Würstchenbude (Imbissbude) ein Kannkaufmann oder ein Nichtkaufmann, bitte um schnelle Antwort?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So ein Kleingewerbetreibende kann sich als Kaufmann eintragen lassen und gilt damit dann als Kannkaufmann.

Ohne diese freiwillige Eintragung ist er kein Kaufmann.

Nichtkaufmann, kann aber auch ein Kannkaufmann sein


Was möchtest Du wissen?