Ist eine rasierte, spiegelblanke Glatze bei einer Dame attraktiv?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die wenigsten Menschen, das gilt auch für Männer, haben eine schöne Kopfform. Die meisten haben schiefe, Platt- oder Eierköpfe. Die Glatze bringt es dann so richtig an den Tag.
Wenn man dann auch noch die blauen Adern unter der Kopfhaut sieht, dann ist das ganze so richtig perfekt. Manche Köpfe erinnern dann auch stark an Nosferatu. 

Heirate eine Frau die darauf steht, dann kannst Du jeden Tag die Glatze polieren.


wir haben eine an der schule, welche eine glatze hat und es sieht so geeeeil aus!🌞🌞🌞

Ich finde, Kurzhaarfrisuren, also auch auf mehrere mm herubterrasiert, kann bei Frauen sehr gut aussehen, aber ich persönlich kann mir eine Spiegelglatze nicht sehr anziehend vorstellen bei Frauen. Aber das Hauptaugenmerk liegt dann sicherlich auf Fotos beim Gesicht 😉

Es ist abstoßend bei Frauen. Außer es ist wegen einer Krankheit oder Chemotherapie, dann ist es ok. Ansonsten abstoßend.

Oh ja, eine Glatze an Frauen kann durchaus attraktiv sein, bestes Beispiel dafür ist, wie ich finde, die die bei "The Voice of Germany" dabei war, mir fällt ihr Name gerade nicht ein. Aber ihr steht eine Glatze unheimlich gut. 

Ich selbst könnte es mir nicht an mir vorstellen. 

Im Prinzip schon. Nur finde ich es besser, wenn sie nicht spiegelblank ist, sondern man die Stoppeln langsam nachwachsen sieht.

definitv nicht attraktiv - wirkt weder feminin noch hübsch und auch nicht "irgendwie alternativ"

Kommentar von pn551
18.12.2015, 10:52

Wie sagt immer eine Dame aus unserem Staat: das ist ganz alternativlos............... :-))

0

Bei Models finde ich es oft sehr interessant :) Aber bei normalen Menschen... naja, es gibt Schöneres

Ich als Frau finde es verdammt attraktiv!

Es mag seltsam klingen aber ich hab sehr lange Haare, würde die aber sofort abrasieren lassen wenn sich jemand finden würde der mich dabei unterstützt. Ich weiß das es mir nicht stehen würde und meine Familie würde mich wahrscheinlich umbringen aber das wäre mir egal. 

Ich hab das Bedürfnis seit jetzt gut 10 Jahren und traue mich einfach nicht. 

Was möchtest Du wissen?