Ist ein 50ccm roller mit oder ohne katalysator besser?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kleinmotoren mit KAT stinken fürchterlich.

Außerdem setzt sich der KAT schnell zu und muss dann teuer und aufwändig ersetzt oder regeneriert werden.

Ich halte einen Katalysator bei einem Roller für Unsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist nicht der Betrieb des KAT sondern seine Herstellung , besonders die Gewinnung der Rohstoffe (Edelmetalle) die Umweltschäden verursacht, die in keinem sinnvollen Verhältnis zum Nutzen des KAT bei einem so kleinen Motor (der im Allgemeinen auch noch recht wenig Kilometerleistung erbringt) steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
12.06.2014, 13:22

http://www.pressetext.com/news/20050219006

Wie Du hier lesen kannst ist der Einsatz von KATs im Auto schon nicht frei von Kritik. Bei den kleinen Laufleistungen von Rollern verstärkt sich dieser negative Effekt noch mal. Und Durch den häufigen Kurzstreckenbetrieb bleibt auch nicht mehr viel vom KAT übrig was sich recyceln ließe

0

KAT bei Motorrädern sind eigentlih total unnötig, das ist wie mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Einmal Urlaub im Schwarzwald statt auf Mallorca schon hat man tausendmal mehr für die Umwelt getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer was umweltfreundliches haben will der sollte laufen das ist somit das umweltfreundlichste was möglich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?