ist die schulzeit wirklich die beste zeit im leben?

Support

Hallo Der RausfindDer, Deine Frage ist durchaus eine interessante Frage, aber bitte beachte doch: gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Es geht bei uns in erster Linie um solche Fragen, auf die man Rat oder Hilfe für ein Problem antworten kann. Wenn es um einen Meinungsaustausch mit der Community geht, dann ist dafür unser Forum unter http://gutefrage.net/forum richtig. Du kannst auch diesbezüglich noch einmal unsere Richtlinien lesen unter http://gutefrage.net/policy Vielen Dank und viele Grüße, Ted vom gutefrage.net-Support

16 Antworten

Das muß jeder für sich am Ende seines Lebens selber entscheiden. Meine beste Zeit war bisher die Zeit, in der ich meinen Grundwehrdienst abgeleistet habe. Danach kommt die Schulzeit und auf gleicher Stufe die Zeit in meiner Ausbildung und jetzt im Berufsleben auch.

hi, ich denke das ist immer ein auf-und-ab geben wird und zwar in jeder zeit des lebens. der vorteil den es hat noch schüler zu sein ist meiner meinung nach der, dass du noch alles ausprobieren und versuchen kannst, im alter geht einfach manches nicht mehr! inzwischen ist bei mir die schulzeit auch schon etliche jahre her und inzwischen würde ich nicht mehr gerne zur schule wollen, aber eine tolle erinnerung bleibt die zeit trotzdem. also hau rein und geniesse sie!

"Schule schützt vor Dummheit nicht!" ist einer meiner Wahlsprüche und Lebenserkenntnisse, und vor allem nicht vor der Dummheit, zu glauben, die Schulzeit sei die glücklichste Zeit des Lebens. Natürlich hat man in dieser Zeit nicht so viele Verpflichtungen, man muss noch keine Familie versorgen. Aber sind wir mal ehrlich: Die wenigsten schaffen doch ihre Schullaufbahn ohne Probleme, ohne Stress und ohne größere Anstrengungen. Auf der anderen Seite, in der anderen Wagschale liegen doch ständiger Geldmangel (Es sei denn man ist von Beruf Sohn)Angst ums tägliche "nackte" Überleben, viele langweilige Stunden in Fächern, die einen nicht so interessierten, viel Frust und Nachhilfestunden wegen schlechter Noten und deshalb weniger Freizeit, "arrogante" Klassenkameraden/innen, in die wir heimlich verliebt waren, bei denen man nicht "landen" konnte usw. Es ist aber auch so, dass wir, je weiter unsere Schulzeit in die Vergangenheit rückt, sie mit einem fast schon verklärten Blick sehen - uns nur noch an die schönsten Momente erinnern (können), z.B. welche Streiche wir spielten und die unangenehmen verdrängen. Bei der ersten Belastungsprobe z.B. im Berufsleben oder privat merken wir doch sehr oft, dass wir zur reinen Lebensbewältigung (des Alltags) in der Schule sehr wenig gelernt haben und über kein "Instrumentarium" verfügen, das uns hilft unser Leben zu "managen". Die schönste Zeit in meinem Leben war eindeutig meine Kindheit (zu der zu einem kleinen Teil - aber selten - auch die Schule gehörte). Aber noch sehr viel mehr war es die Zeit, in der meine Kinder heranwuchsen ... in strahlende Kinderaugen zu sehen, ein unbeschwertes Kinderlachen, diese herrlichen "Warum-Fragen", die einem im Moment auch schon mal nerven können und die vielen schönen gemeinsamen Erlebnisse ...

Senecas Selbsttötung, wie?

Hallo.

Mit welchem Gift und wie genau brachte sich Seneca um? Gibt es dazu Informationen?

Danke schon mal.

...zur Frage

Warum sagen alle immer, dass sie sich die Schulzeit zurückwünschen?

ist das 'richtige' leben wirklich so viel schlechter?weil ich weiss nicht warum aber ich wünsche mir total, dass die schulzeit zu ende geht, aber ich bin erst noch in der 9. . meine noten sind eher durchschnitt, wenn nicht schlechter und wirklich kontakte oder freunde habe ich auch nicht und ich werde auch total wie luft behandelt von den anderen und bin immer die bemitleidenswerte.ich bin wirklich froh, wenn ich in 3 jahren (hoffentlich) diese idioten los bin.

also wie gesagt meine frage ist, ob die schulzeit wirklich so toll ist denn wie gesagt, meine schulzeit ist im moment fürn a.rsch

...zur Frage

Ich hasse mein Leben, und es ist nichts wert?

Hallo, ich hasse mein Leben über alles, was soll ich dazu sagen, am liebsten ich würde am besten nicht mehr leben. So viele Gedanken/Probleme, ich mach nur falsch, keine Freunde, ich bin wirklich enttäuscht über alles. Ich weiß nicht was ich sagen soll.

...zur Frage

Referat über Brasilien - Was gehört alles zu Allgemeines?

hi, ich muss ein Referat über Brasilien machen. Was gehört alles zu Allgemeines?

...zur Frage

Wie ist es so nach der Schule,an die älteren?

Hallo,

Ich bin momentan in der 10 Klasse und bald ist die Schule vorbei und dann werde ich wahrscheinlich die meisten meiner Klassenkameraden nie wieder sehen und auch nichts mehr von denen hören, und meine frage ist halt wie sich euer leben so nach der Schulzeit verändert hat, ich kann mir das momentan irgendwie gar nicht vorstellen weil in meinem leben zurzeit halt die schule und die personen die ich dort sehe und mit denen ich zu tun habe ja mein leben ja schon sehr beeinflussen..

Was mich auch sehr interessiert ist ob ihr euch noch an eure Schulzeit erinnern könnt und an die person von dieser zeit, die Frage ist speziell an die älteren gerichtet also so die über 30 sind.

...zur Frage

Ich fühle mich, als würde ich mein Leben ''verschwenden''

Jeder sagt doch immer, man solle seine Schulzeit genießen, denn sie wird nie mehr wieder kommen.. usw. Doch ich frage mich, was soll ich denn nur tun, um die Zeit auszunutzen? Ich will später nicht alt werden und sagen, dass mein Leben langweilig war, sondern immer an die schöne Schulzeit zurückdenken!

Ja, meine Schulzeit ist in gewisser Weise schön, aber trotzdem wird die Zeit kommen, in der ich zurückdenke und villeicht sage, dass ich die Kindheit an sich besser nutzen könnte. Wie kann man das verhindern? geht das überhaut? Und denkt ihr genau so wie ich oder macht ihr euch keine Sorgen?

Danke schonmal, Lg crame

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?