Ist die Save the Children Werbung unmoralisch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sogenannte„Hilfsorganisationen“ haben oftmals leider gehörig Dreck am Stecken und mit der Not anderer wurden sich schon immer gern die eigenen Taschen vollgestopft.

Man sollte sich also zweimal überlegen, ob man diesen Organisationen sein gutes Geld anvertraut.save the Children ist geldwäschemittel von auch große Konzern wie Ikea oder Tchibo  (die selber von Kinderarbeit profitieren). Ikea spart Milliarden Euro durch solche Tricks. ...legale Geldwäsche in Zusammenarbeit mit Save the Children 

Wer helfen will, der sollte sich besser selbst vor Ort der Not begeben und das dort tun. Bei etwaigen scheinbaren „Hilfsorganisationen“ muss man leider sehr in Zweifel ziehen, dass gespendete Gelder auch wirklich dafür verwendet werden, wofür sie gespendet wurden.

Yep. Lass uns einfach mal in den Afrikanischen Ländern mal das Militär abschaffen. Was soll da schon schief gehen. (Als Beispiel: https://de.wikipedia.org/wiki/Boko_Haram )

So einfach ist das leider nicht. Nein. Diese Länder haben eben kein Geld. Warum? Da sind zum einen die korrupten Politiker, zum anderen die fehlende Industrie. Sicherlich hat auch die Kolonisation von damals dazu beigetragen, dass sich diese Länder nicht richtig weiterentwickelt konnten. Die Zeit ist für diese Länder quasi stehen geblieben.

Es herrscht Krieg, Korruption und Terror.

Niemand sagt, dass du dir 10 Patenkinder anschaffen sollst. Niemand sagt, dass du dir überhaupt eines anschaffen sollst.

Ich finde schon, dass man ab und an mal 5€ spenden kann. Die Frage ist nur: Kommen die auch wirklich dort an oder werden die von höheren Instanzen abgefangen?

Dovahkiin11 27.08.2015, 20:37

Gute Antwort 

0
Realer 27.08.2015, 20:40

Was heißt abfangen?

Wenn du 5 Euro spendest, also einen afrikanischen Kind dort das Leben rettest, dann ist das doch in jedem Fall auch eine 5 Euro Subventionierung für die Politiker dort.

Die 5 Euro können die dann sofort aus ihrem eigenen Sozialbudget streichen, für die 5 Euro Perle am Buffet eines Politikers woanders mehr.

Du entschärfst mit seinen 5 Euro also die soziale Situation, weil du das Kind gekauft hast. Nur was hast du damit dann gegen die Korruption getan, die dort Millionen hungernde Kinder produziert?

0
PurpleMiku 27.08.2015, 20:44
@Realer

Wie gesagt. Deshalb die Frage, ob das Geld überhaupt dort an kommt. Es gibt Organisationen, die fliegen selber dort hin und überreichen das Geld den einzelnen Familien in den Dörfern. Die Politiker haben dann damit nichts zu tun.

Gegen die Korruption habe ich nichts getan. Kann ich auch nicht. Das wird nicht mal ein anderes Land können. Den Weg muss jedes Land für sich selber gehen. Leider.

0
Realer 27.08.2015, 20:58
@PurpleMiku

Gegen Korruption brauch man politische Aktivisten und eine Demokratie-Bewegung.

Welche Hilfsorganisaton kümmert sich darum? Das wäre doch mal viel wichtiger als nur weiter Brot und Kleider in das Elend zu streuen, welche den Menschen auch ständig sagen, ihr könnt euch selber auch gar nicht helfen, und nun macht weiter den Mund auf, Happa Happa, Lecker Milchpulver aus der EU!

0
PurpleMiku 27.08.2015, 21:33
@Realer

Du siehst an Syrien, wie schwer es ist, ein Land demokratisch zu gestalten.

0

schau dir mal dieses Kind genauer an. Dieses wird seit vielen Jahre gezeigt sprich ist immer das gleiche Foto sonst würde es ja irgendwann wachsen

Realer 27.08.2015, 20:29

Das ist das Kindchenschema, das wirkt vermutlich besser als wie ein halbverhungerter Hutu-Rebell mit einer Machete über der Schulter, der noch eine Chance zu überleben hat. Das ist aber nur eine Theorie von mir.

0

Geld ist da, aber an den falschen Stellen. Dort gibt es keine solchen Rechte wie bei uns, und man überlässt sie oft ihrem Schicksal. Ich finde es schön wichtig, diese zu unterstützen, aber dabei sollte man auch auf die Hilfsorganisation achten. Viele verfolgen mehr eigene Ziele, anstatt helfen zu wollen. Auch die Politik dort sollte reformiert werden, aber das ist für niemanden der Helfer lukrativ, und genehmigen muss man es auch. 


Solche Titel sprechen meist für eine unseriöse Organisation, wo du nicht spenden solltest. Wenn du möchtest, gebe ich dir eine durch, die vertrauenswürdig ist.

Realer 27.08.2015, 20:50

Ich würde lieber sehen, das die Spenden auch dazu beitragen, das die Menschen dort nachher auch keine Spenden mehr brauchen!

Ich hab mal in einem Spiegelbericht gelesen, das selbst die Schulen und Straßen die dort Hilfsorganisationen bauen, mit der Zeit wieder verfallen. Einfach weil der Staat nicht die Steuereinnahmen generiert um diese zu erhalten und die Lehrer-Löhne zu zahlen, die sind da also eher wie Sandschlösser im Sturm.

Die entwickeln da einfach keine Steuern und den Finanzhaushalt dafür um die Infrastruktur zu erhalten!

Sobald du dein 5 Euro-Dauerabo absetzt, wird dort also auch wieder gehungert! Was ist also an jedweder Hilfs-Organisation überhaupt seriös?


0
Dovahkiin11 27.08.2015, 21:15
@Realer

Sobald du dein 5 Euro-Dauerabo absetzt, wird dort also auch wieder gehungert! Was ist also an jedweder Hilfs-Organisation überhaupt seriös?

Dass sie helfen wollen und sich auch dafür einsetzen und nicht selbst die Kohle behalten. Wenn die örtlichen Regierungen sie verfallen lassen oder zerstören, ist das nicht die Schuld der Organisationen.

Ich kenne persönlich einige, die selbst in diesem Bereich tätig sind und u.a. auch Einrichtungen errichten. Die Bewohner der Dörfer dort freuen sich riesig darüber und nutzen jede davon, so gut sie können. Das wird keineswegs alles zu heißer Luft, wie behauptet. Auch wenn eine staatliche Förderung besser wäre. Aber das sollte kein Grund sein, die Leute deswegen im Regen stehen zu lassen.

0

Ein Werbespot der 30 Sekunden dauert kostet 40,000€-60,000€

Was möchtest Du wissen?