Ist die russische und Ukrainische Sprache gleich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja es werden beide Sprachen auf kyrillisch geschrieben, aber es gibt trotzdem Unterschiede. Zb. Ein ï gibt's im russischen nicht. Aber es sind auch viele Sachen gleich. Is vl so wie die Schweizer und Deutschen.

Beide werden kyrillisch geschrieben und haben gleiche Wörter aber auch ähnliche Wörter, die vom russischen abstammen. Zudem haben beide Sprachen bisschen noch andere Buchstaben. Das "и" ist Beispielsweise im Ukrainischen ï und auf Deutsch das i.


Ein Ukrainer und ein Russe können sich auch verstehen, wenn man seine eigene Sprache gut beherrscht, weil die Sprachen so ähnlich sind. Die Ukrainer sprechen aber meistens russisch, weil nicht alle von ihnen Ukrainisch sprechen können.

Man könnte es vielleicht wie mit Schweizer und Deutschen vergleichen.


Nein, nur ähnlich wie alle slawischen Sprachen.

Ist die russische und Ukrainische Sprache gleich?

Ich denke, Du solltest  zunächst zu einem Deutschkurs gehen, bevor Du Dich an komplizierte Sprachen ´rantraust!

Wenn die beiden Sprachen gleich WÄREN, dann hätten die Russen nicht so wütend reagiert, als die Ukrainer darauf bestanden, dass die Leute auf Halbinsel Krim - als diese von den Russen  noch nicht annektiert war - Ukrainisch sprechen bzw. lernen sollten.

Mit Recht haben sie wütend reagiert. Warum wohl?  Weil 60 % der Krimbewohner RUSSEN sind, die keine Lust hatten,
sich dem faschistoiden System der Ukraine unterzuordnen, das alles Russische ausrotten wollte. (O-Ton Timoschenko, Yazenyuk, Jarosch, Lyaschko & co. sind im Net zu finden, wenn man will...

4

Was möchtest Du wissen?