Ist die Marke Behringer empfehlenswert im Studio?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Naja.. Behringer ist ganz okay, aber eben keine Premium-Marke & das sollte man im Auge haben, wenn man sich so etwas kauft.

Für die relativ geringen Kaufpreise sind die Teile aber allemale in Ordnung & mMn ideal für Einsteiger, den Hausgebrauch oder semi-professionelle Studios/Musiker mit nicht unbedingt anspruchsvollen Anwendungsgebieten :)

Man muss wissen, was man will & ob man bereit ist Abstriche zu machen. Wer lediglich Heimatorchester, Jagdhornbläsergruppen und Männerchöre mit einer Auflage von 50 CDs produziert und das auch eher selten, der sollte mit Behringer-Produkten locker klarkommen, aber alles darüber bedingt m.E. etwas "Professionelleres".

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Behringer ist eine Billigmarke. Dennoch sind deren Produkte für den Hausgebrauch okay.

Da du hier fragen musst, schließe ich, dass deine Fachkenntnisse eher gering sind, somit dürfte Behringer für deine Zwecke völlig ausreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoJoDJ2
20.04.2017, 18:26

Danke aber was würdest du den sonst empfehlen? Klar hab ich geringe Kenntnisse aber ich suche auch ein paar qualitativ hochwertige Marken für ein professionelles Tonstudio

0

Ich nutze einiges von Behringer. Es gibt tolle Sachen, wie z.B. das X32 Mischpult und Geräte, die ich nicht empfehlen kann, wie z.B. die BassAmps.Pauschal zu sagen, Behringer ist Mist, ist etwas platt, da die ja mittlerweile Midas und andere gute Firmen übernommen haben und somit in vielen Produkten hochwertige Technik steckt.Der Service von Behringer hingegen... naja. Gut, dass man als Endkunde nur zum Händler gehen braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheStone
21.04.2017, 22:31

"Behringer ist Mist, ist etwas platt, da die ja mittlerweile Midas und andere gute Firmen übernommen haben und somit in vielen Produkten hochwertige Technik steckt" Eben nicht.  Die hochwertige Technik wird nach wie vor unter dem Namen MIDAS vertrieben.

Das X32 ist gerade mal das einzige Mischpult von Behringer, bei dem es dem Zuhörer nicht vor lauter Rauschen und Trafobrummen unmittelbar die Zehennägel nach oben rollt, toll ist aber trotzdem was anderes... 

0

Behringer ist eine relativ gute Marke in dem Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheStone
20.04.2017, 18:47

Deshalb werden die Geräte von Tontechnikern auch liebevoll Rauschinger genannt... ;)

4
Kommentar von OnkelSchorsch
20.04.2017, 19:34

Behringer ist KEINE gute Marke.

Ich habe schon Auftrittsverträge von Bands gesehen, die ausdrücklich bei der Veranstaltertechnik fordern, dass "keine Billiggeräte z.B. von Behringer"  eingesetzt werden.

1

Was möchtest Du wissen?