Ist die Alte Flagge Deutschlands (Schwarz-Weiß-Rot) Verboten ?

 - (Deutschland, Nazi, Flagge)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Flagge des Deutschen Reiches ist nicht verboten und auch die in deinem Bild gezeigte Kriegsflagge ist erlaubt, so lange oben links ein Tatzenkreuz (und nicht z.B. ein Hakenkreuz) gezeigt wird.

Der schlechte Ruf kommt daher, daß diese Flagge vor allem von Leuten mit rechts-nationaler Ausrichtung und den sog. "Reichsbürgern" verwendet wird.

Ob Du dich mit solchen Einstellungen solidarisieren willst, ist deine Sache...

Verboten sind alle deutschen Flaggen, die NS-Symbole zeigen, z.B. Hakenkreuz oder SS-Runen.

Die schwarz-weiß-rote Flagge des Kaiserreichs ist nicht verboten.

Aber es gibt viele Leute die sie mit den Nazis oder anderem Schlechten Verbinden, oder? 

Würdest du mir davon abraten es als Banner zu nehmen?

1
@Scacaan

Es existieren jede Menge Schwachmaten, die alles, was mit deutscher Geschichte zu tun hat, automatisch in die rechte Ecke stellen.

Diese Leute sind so blöd, daß sie auch schwarz-weiß-rot als "Nazisymbol" verunglimpfen.

Du mußt daher damit rechnen, als "Nazi" beschimpft zu werden.

Ist Deine Entscheidung, ob Du die Farben als Banner verwenden willst.

2

Die schwarz-weiß-rote Flagge hat mit Nazis nichts zu tun.
Es gab sie Jahrzehnte vor den Nazis als Nationalflagge, bzw. Handelsflagge.

Ob sie verboten ist kann ich nicht sicher sagen, ich wüsste aber nichts, was für ein Verbot sprechen würde.

dennoch hat sie einen schlechten ruf oder kommt komisch rüber

1

Was möchtest Du wissen?