ist die Ablehnung nach dem ersten Date schmerzhaft?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dann ist es meines Erachtens die falsche Herangehensweise. Erstmal sei gesagt: Jemand der sich nach Jahren von seiner Freundin trennt - da kann ich natürlich eine Trauerphase gut nachvollziehen. Auch wenn man erlernen kann, damit besser umzugehen - vor allen Dingen, wenn man weiß, dass das Leben ja auch noch neues in der Liebe bieten wird (wenn man daran glaubt). Aber in einer Kennenlernphase würde ich das "Warum?" ändern - also den Grund für das Ausgehen. Es hilft von der inneren Haltung her nicht auszugehen, weil man eine Beziehung braucht um glücklich zu sein. Denn dann ist man nie locker, weil man immer den Glaubenssatz im Rücken hat "Ich brauche unbedingt eine Freundin um ein richtiger Mann zu sein!". Ich halte es besser , im Hier und Jetzt zu leben, das Date zu genießen. Also den Spaß am Date ins Gewicht zu legen und die Zukunft offen zu lassen - nach dem Motto "Wenn daraus nichts wird, bin ich trotzdem ein toller, einzigartiger Mann der Frauen für sich begeistern kann, wenn etwas draus wird, bin ich ebenfalls ein toller, einzigartiger Mann der Frauen für sich begeistern kann". Ich empfehle also einen stabilen Grundglauben, dass dein Leben toll ist, dass du ein liebenswerter Mann bist und dass es von Frauen da draußen nur so wimmelt. Geh auf ein Date um der Frau einen schönen Abend zu machen und lass dein "Brauchen" mal aus dem Spiel.

Ob nun eine Ablehnung nach dem ersten Date schmerzhaft ist, oder halt nur enttäuschend und vielleicht aber auch nur ernüchternd, das kommt letztendlich nicht zuletzt auch auf das jeweilige Naturell von dem von dieser Ablehnung unmittelbar betroffenen Protagonisten. Derweil aber nicht alle gleich sind sprich der eine oder andere größere Probleme damit hat mit derartigen Dingen wie eben einer Ablehnung umzugehen, so kann es hierauf auch keine pauschale Antwort geben.

Kommt drauf an, ob man Spass hatte oder nicht.

Ich war auch oft schon erleichtert, abgelehnt zu werden, dann musste ich es nicht sagen :) Also ich fand den Typen dann auch nicht soooo spannend, bzw. unerträglich.

irgendwann musstest Du es ja ehrfahren und besser bereits nach dem esten Date, als lange danach...

Das Leben geht weiter... 

Kommt darauf wann wie die Gefühle zu der Person stehen

Musst du doch wissen ob es dir weh tut.

Man überlebt's 

...gerade so... :)

0

Ja es drückt, ganz besonders im Herzen.

(Bei manchen Männern auch in der Hose.)

Was möchtest Du wissen?