Ist Deutschland (Hitler) allein Schuld am 2. Weltkrieg?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn man es völkerrechtlich betrachtet, haben übrigens England und Frankreich Deutschland den Krieg erklärt und nicht umgekehrt. Auch wenn sie dafür einen Grund hatten.

Ich würde sie aber nicht als Kriegstreiber bezeichnen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich3lo
15.12.2015, 17:02

Ja, Deutschland hat Polen überfallen - da gab es keinen Vertrag und Kriegsrechte. Und dann kam es auf Überfälle auf alle nahliegenden Ländern.

0
Kommentar von Mich3lo
15.12.2015, 17:03

Und auch nur wenn man die Völkerrechte betrachtet, aber aus Menschlichkeit hat Hitler, bzw. Deutschland, den Krieg angefangen.

1
Kommentar von scheune52
24.01.2016, 10:44

Ja ich würde sie in diesem Zuge auch mit als Kriegstreiber bezeichnen weil warum habrn sie Polen eine Garantie gegeben? Wozu was bringt Ihnen ein damals ungeplantes Polen?

0

In der Regel wird bei dieser Diskussion der Versailler Vertrag unterschätzt.

Nachdem gegen Ende des 1. Weltkrieges (den Deutschland übrigens nicht zu verantworten hat) ein Waffenstillstand geschlossen wurde, hat man Deutschland einen Friedensvertrag diktiert, der dreister echt nicht sein könnte. Die deutschen Deligierten in Versailles haben den Vertrag sogar abgelehnt und sind abgereist. Da die Siegermächte aber so nett waren, nach dem Waffenstillstand alle Blockaden gegen Deutschland aufrechtzuerhalten, bis eben dieser Vertrag unterschrieben wird, gab es unzählige Hungertote in Deutschland. So wurde der Vertrag widerwillig von der nächsten Delegation unterschrieben.

Die, die den Versailler Vertrag aufgesetzt haben, wussten übrigens genau, dass sie den Grundstein für den nächsten Krieg legten. David Lloyd George hat bspw. gesagt "Ich fürchte ein schwaches Deutschland fast so sehr wie ein starkes. Wenn es schwach ist, fällt es auf jeden Halbgott herein, der ihm neuen Stolz verspricht"

Schuld sind meiner Meinung nach daher vor allem die Führungsebenen der Siegermächte des 1. Weltkrieges, Hitler selbst, die Pappnasen die sich von ihm haben überzeugen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler hat ihn geplant und angefangen. Ein Mensch kann aber so viel nicht bewegen. Die Eliten, die ihn unerstützt haben beim Machtkampf, die Eliten der anderen Länder, die am Krieg mächtig mitverdient haben. Sie waren alle mitschuldig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA, zu 99,9 % für den 2.WK in Europa. In Ostasien und Ozeanien aber waren es die Japaner, die den 2. WK dort ausgelöst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach so ein Quatsch das Hitler die volle Schuld trifft, diese Behauptung stimmt doch garnicht. Der Kanzler wollte ein starkes Deutschland haben und die Nachbarländer wie (England, Frankreich, Polen usw.) haben doch die ganze Zeit nur gestichelt das es soweit kommt. Auch die Amis haben angefangen immer wieder miese Sachen zu treiben und damit Deutschland gereizt. Schaut doch mal warum haben denn die Engländer mit den Franzosen und davor mit Polen einen Vertrag gemacht das England jedes Land angreifen darf das diese zwei Länder angreift? Was hätten die Engländer den von Polen? GARNICHTS denn Polen war ein armes Land das sich kaum über Wasser halten konnte und das war z.B. auch so ein ß Faul von dennen wo sich die Engländer eingemischt haben obwohl die damit nichts zu tun gehabt haben. Nur damit Sie im Krieg sich einmischen haben können. Und dann sagt Ihr alle das Deutschland 99.9 % schuld trifft aber bitte nicht so ein Müll. Hitler hat auch keinen Krieg geplant wenn ihr euch auskennt, sondern er hat theorien zur Verteidigung aufgestellt fals ein Krieg  in Kraft trifft so wie es ja auch war, und auch nur deshalb weil Polen angefangen hat wer hat den bei Kriegsbeginn einen Deutschen Wachturm überfallen und die deutschen Soldaten umgebracht? GENAU das war Polen und das aus keinem Grund also hat Polen den Krieg begonnen und England hättte darauf Deutschland den Krieg nicht erklären dürfen denn der Vertrag beinhaltet nur wenn ein Angriff auf Polen stattfindet aber Polen hat ja Deutschland davor durch diese Aktion angegriffen.

Also ich bin der Meinung Hitler hat vielleicht durch seine Politische Ausrichtung eine Teilschuld aber dann höchstens von 5%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Georg63
16.12.2015, 12:57

Hitler hat auch keinen Krieg geplant

Ne klar - der hat nur zurückgeschossen.

Das der Überfall in Gleiwitz von Deutschen verübt wurde ist lange bekannt.

Schreib mal noch die Auschwitzlüge hier rein, dann kann man deine IP an den Verfassungsschutz übermitteln und den Thread hier löschen.

0
Kommentar von Tiegerin
22.01.2016, 17:55

NAZI NAZI NAZI. Das ist sowasvon Nazigelaber, das ekelt mich an.

Adolf Hitler hat einen Krieg geplant. Im Kopf hatte er den Krieg schon als er "Mein Kampf" schrieb, wo er berichtet er wolle Lebensraum im Osten erobern. Im Mai 39 schließt Hitler ein Militärbündnis mit Italien und im August 39 mit Stalin. Anhand von formulierungen erkennt man, dass der 1. September also nicht überraschend kam, denn der angebliche Überfall Deutschlands durch Polen war inszeniert. In wirklichkeit hat Deutschland angegriffen. Und wie du schon sagst, Polen war Deutschland unterlegen, weshalb es Irrsinn ist zu behaupten Polen hätte angegriffen, wieso sollten sie das tun?

Du bist uninformiert und verbreitest Nazi-Propaganda.

1

Zu 75% bestimmt! Kamen aber bestimmt noch paar andere Leute hinzu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tiegerin
22.01.2016, 17:55

aha, und wer?

0

Henry Ford hat Gelder an Hitler geschickt (& Fahrzeuge)

Japan, Italien 

-

wenn du im internet mal googelst kannst du spenden von vielen firmen feststellen. Vorallem kamen gelder aus amerika weil die nazis zuerst gegen die russen vorgegangen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Georg63
15.12.2015, 18:28

Pack deine Geschichtskenntnisse ein und geh sie umtauschen - die taugen nichts ;-)

2

Auch die Russen sind übrigens in Polen eingefallen, genau wie die Italiener in Frankreich. Allerdings beide jeweils erst, als die Wehrmacht "das Feld bereitet hatte."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?