Ist Deutsch schwer zu erlernen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt auf mehreres an. Für Franzosen zum Beispiel ist Deutsch eine sehr schwierige Sprache (ich bin Franzose und sehe meine Klassenkameraden am verzweifeln, so schwer sei die deutsche Sprache zu erlernen!). Aber für jemanden, der bereits eine germanische Sprache spricht, sollte es ja wohl leichter sein. Ich habe einmal über das Thema deiner Frage geredet, und was dabei rausgekommen ist, ist dass Deutsch eine sehr sehr komplexe Grammatik in Vergleich zu anderen Sprachen wie Frz., Spanisch, Englisch oder Polnisch hat, dafür aber fast keine Ausnahmen, während diese anderen Sprachen eine leichtere Grammatik und viele Ausnahmen haben. (Und ich muss übrigens sagen, dass es in der französischen Sprache nichts schöneres gibt, als ein unregelmäßiges Verb!) — (ihr Deutsche sagt manchmal, es gäbe in eurer Sprache wahnsinnig viele Ausnahmen, nun wartet ein bisschen dass ihr euch mit anderen Sprachen beschäftigt, dann reden wir noch mal davon!). Naja. Es kommt also immer darauf an, welche Sprachen man bereits beherrscht, ob man sich Grammatik gut merken kann, ob man sich mit dem Wortschatz zurechtfindet, usw. usf. Im Allgemeinen ist jede Sprache gleichzeitig sehr schwer und völlig erlernbar.

Ich habe Französisch und du kannst mir glauben, mir und meinen Mitschülern geht es wie deinen Mitschülern :D

0

Also ich muss ehrlich sagen, es ist schwer zu definieren. Meine Probleme lagen überwiegend bei den Zeitformen zB weiß ich immer nicht was Plusquamperfekt ist :D Außerdem gibt es ja noch sowas wie " hätte gesehen gehabt" blabla sorry wenn es falsch ist :D aber für den alltäglichen Gebrauch ist sowas ja eigentlich nicht notwendig. Französisch ist da schon eher etwas anspruchsvoller, danach kommt Spanisch, Deutsch und Englisch ist natürlich echt pippifax ich glaub ne einfacher zu erlernbare Sprache gibt es nicht :)

Manchmal ist Deutsch echt eine kniffelige Sprache. Aber auch andere Sprachen haben ihre Tücken.
Da ich mich mit Englisch und Japanisch - letzteres noch nicht so lange wie Englisch - befasse, kann ich nur sagen "die sind auch nicht ohne".

Obwohl Muttersprachlerin, komme ich bei der lieben Grammatik hin und wieder ins Straucheln. So zum Beispiel, ob jetzt den oder dem kommt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobbylektorin - "unerzogen" ist eine Lebenseinstellung

Naja, Englisch finde ich persönlich simpel :D

0

Was möchtest Du wissen?