Ist der Geburtsort wirklich der Geburtsort?

5 Antworten

Hallo,

wenn du in San Diego geboren wurdest, dann wurdest du tatsächlich in San Diego geboren.

Man braucht auch nicht unbedingt eine Arztpraxis für eine Geburt. Hausgeburten sind jetzt nicht grade ein neues Ding.

Wenn man in San Diego geboren wurde, wurde man nicht in Deutschland geboren, da San Diego nicht in Deutschland liegt und man nicht dort geboren wurde, wo man NACH der Geburt hingezogen ist.

Zudem hat so ziemlich jeder Ort in der ersten Welt eine Arztpraxis oder ein nahegelegenes Krankenhaus. Letzteres ist für die Niederkunft noch nicht einmal erforderlich.

Angefügt: Deshalb gibt es Geburtstourismus damit die Kinder in dem bestimmten Land geboren und somit direkt Staatsbürger werden. Es sei denn man wird 2x geboren und selbst dann zählt das Erste

Selbst im Flieger. Für den Fall, dass ein Kind über einem Gebiet geboren wird, das keiner Nation zuzuordnen ist - wie etwa mitten über dem Pazifik - gilt nach einer UN-Konvention das Land als Geburtsort, in dem das Flugzeug registriert ist. Im Luftraum über Länderterritorien gilt das jeweilige Landesrecht.

Ich verstehe grad nicht, wie wird man denn 2 x geboren?

1
@MoewinJona

Ja das geht nicht. Wenn es ginge wäre es z.B. das in dem Erstüberflogenen Land falls es genau auf dieser Ländergrenze passiert ist. Das gäbe ein richtig kompliziertes bürokratisches Problem :-). Bei Zwillingen hätte man dann theoretisch je eines mit einer anderen Nationalität. Und die Mutter ihre. Ich glaube Hochschwangere sollten auch deshalb besser nicht weit fliegen :-) Ich warte aber darauf das sowas mal passiert. Quotengarant im TV *g*

0
@Torontonian

Achso, ich dachte, es gäbe da gewisse "bürokratische Fehler", es hat ja schon so einiges gegeben. Gibt ja so Schlagzeilen "Als Arzt Ultraschall einer Schwangeren sieht, ruft er sofort die Polizei" und solche heißen Titel, da würde "Kind wird zwei Mal geboren" gut dazu passen :D

1

Wenn man in Berlin geboren ist dasn ist man in Berlin geboren auch wen man danach wo anders hinzieht. Mal davin abgesehen wen es los geht bei einer Geburt Dan geht es los da kan man nicht erst mal eine Praxis suchen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich mache alles was ich weiß aus Spaß

Dein Geburtsort ist da, wo du gedroppt worden bist...

Eine Freundin von mir, Erzeugnis deutscher Eltern ist in der Mongolei geboren, bzw. ist das auch ihr Geburtsort, da sie im Urlaub der Eltern mal persönlich "Hallo" sagen wolle :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Intensive Beschäftigung mit der menschlichen Psyche