Ist der Finger gebrochen oder verstaucht oder geprellt?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit)  - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit)  - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit)

7 Antworten

Gebrochen auf jeden Fall nicht. Dann sähe es schlimmer aus, und du könntest ihn überhaupt nicht bewegen. Einfach kühlen, kühlen, kühlen. Dann geht das wieder weg. Könnte aber noch eine Zeit lang dauern.

Alles klar , ich danke dir vom ganzen Herzen !

1

Sieht für mich ähnlich aus wie eine Prellung die ich mir mal zugezogen habe. Tippe daher eher auf das. Sicherheit hast aber nur wenn du das mal checken lässt.

Sieht ziemlich geschwollen aus, einfach kühlen. Aber selbsts wenn du zum Artzt gehst (was bestimmt keine schlechte Idee wäre) wird eine OP bestimmt nicht nötig sein. Wenn es gebrochen wäre würdest du vor Schmerz an die Decke gehen wenn du vorne auf die Fingerkuppe tippst...

Mir ist beim Volleyball mal ein Band am letzten Fingerglied des kleinsten Fingers gerissen. Die OP war nicht schlimm, aber das Krankenhaus war sauer, dass ich ich getapet hatte, erst das Training beendet habe und um 22:15 ins Krankenhaus gefahren bin GG

Leider ist das Ergebnis der OP nicht perfekt. Früher konnte ich einen Volleyball auf dem Kleinen Finger spinnen. Jetzt knickt das Fingerglied einfach weg, weil es der Belastung nicht standhält...naja, eine Kleinigkeit...Hauptsache keine Schmerzen.

Das tut mir leid , Hauptsache keine Schmerzen !

0

Ich glaube eher geprellt. Kannst du ihn knicken? Wenn nein, kannst du ja morgen zu deinem Hausarzt gehen/fahren

Ja kann ihn knicken ... allerdings fühlt es sich so gespannt an ... als wenn mein deinen Finger dehnt ... weist du was ich meine ?

0

Was möchtest Du wissen?