Finger verstaucht oder gebrochen?

5 Antworten

N' Abend,

vergleiche ihn mal mit deinem anderen Finger, wenn er deutlich dicker ist, könnte es gebrochen sein, muss aber natürlich nicht. Eine Schwellung bzw. Verstauchung ist hier wahrscheinlicher.

Ferndiagnosen sind allerdings nicht möglich, ein ärztlicher Rat ist sicher sinnvoll.

Röntgenblick hat hier keiner, ihr werdet wohl ins Krankenhaus müssen. Je früher du den Finger behandelst umso besser die Heilungschancen falls es ein Bruch ist.
Aber ein Bruch tut schon heftig weh

Ich würde es auf jeden Fall vom Arzt untersuchen lassen. Meist sieht man erst auf einem Röntgenbild, ob eine Verstauchung, Bruch, Haarriss oder sogar feine Splitter vorhanden sind. Deshalb kühlen und dann ab zum Arzt. Vorallem da du Schmerzen hast, solltest du wirklich gleich morgen früh in die Notfallsprechstunde eines Orthopäden gehen und das abklären lassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

gestaucht ist es in keinem fall. allenfalls gequetscht.

zum arzt - es könnte wirklich gebrochen sein.

ruf bitte den ärztlichen notdienst unter 116 117 an und kläre, ob du heute noch gehen sollst oder ob es bis morgen früh warten kann.

Wenns am nächsten Tag blau wird, du geweint hast und ihn fast garnicht mehr bewegen kannst, dann solltest du zum arzt. ich hab das auch aber trau mich meine mutter nicht ansprechen.

ich hab es aber am handgelenk, nicht an finger

0