Ist der Film "The Ring" wirklich so schlimm?

9 Antworten

Der ist ab 16 und wenn Du Realität von Film unterscheiden kannst geht das. Es gibt ein paar Schockeffekte (kein Blut) und ein paar eklige aber recht kurze Gesichtsszenen. Da es aber leider Jugendliche gibt, die nach diesem Film kein Telefon mehr angefaßt haben, scheint der für 14 tatsächlich nix zu sein.

"The Ring" ist wirklich großartig. Ein feiner Grusler, dem seine asiatische Abstammung deutlich anzusehen ist. Der Film legt mehr Wert auf eine dichte, unheimliche Atmosphäre, als auf vordergründige Schockeffekte, die an der ein oder anderen Stelle trotzde eingesetzt werden. Ebenso unheimlich aber nicht so drastisch ist "The Children". Ich finde für einen Gruselabend beide empfehlenswert.

Ab 16 glaub ich. Habe ihn gesehen, und ich muss sagen, drei Tage hatte ich schiss, dass mein Fernseher in der Nacht anfangt zu Rauschen. Ist mittlerweile aber wieder weg. :)

Is das nich "Poltergeist"? xD

0
@TheBigN

nö! in the ring fängt der fernseher ja eine woche nachdem man sich das video angeschaut hat an zu rauschen und dann... stirbt man

1

Was möchtest Du wissen?