Ist der Begriff "Mulatte" in jedem Fall diskriminierend?

4 Antworten

Andersherum, in welchem Zusammenhang sollte er nicht diskriminierend sein?

Gibt es einen nicht diskriminierenenden Zusammenhang für den Begriff Bastard?

31

ich habe den Begriff in einem wenige Jahre alten Sachbuch einer nicht rechtsextremen Autorin gelesen

0
15

Ein sog. Bastard ist eine Person, deren Mutter nicht liiert ist,sondern unverheiratet.

0

sehe ich nicht so.ich war als junges mädchen immer eher braun mit vollen lippen.dabei war ich schweizerin.jedoch die vorfahren----in einem laden fragte mich eine frau fräulein sind sie eine mulatin----ich verneinte und das war für mich nichts besonderes

Vom Klang hört er sich diskriminierend an, von der Bedeutung her ist er es nicht, bezeichnet einfach ein Menschen mit weißen und schwarzen Vorfahren, nicht mehr und nicht weniger

Was möchtest Du wissen?