Ist das TÜV relevant?

4 Antworten

Alles, eine Manschette ist da um Schmierstoffe im Gelenk und Schmutz und Wasser aus dem Gelenk zu halten. Ist sie defekt wird das Gelenk in kurzer Zeit ebenfalls Kaputt gehen. Handelt es sich um die Antriebswelle (was ich annehm) wird drumrum auch noch Alles (evtl auch die Bremse) mit Fett verspritzt. Die Stabigummis sind warscheinlich abgenutzt bzw hat der Stabi nun Spiel, das darf bei HU nicht sein.

wenn es raustropft dann wird es kritisch, aber dann solltest du auf jeden Fall machen lassen, egal ob relevant oder nicht. Außerdem kommt es immer auf den jeweiligen Prüfer an. Ich vermute dass die Stabilisatoren niemanden stören - solange das keine Auswirkungen auf das Fahrverhalten hat. Manchmal schreiben die bei Abnutzungserscheinungen dir das auch nur auf den Bericht - aber erteilen dir trotzdem das "Siegel".

Da kommst du mit nichts durch, das wird alles bemängelt!

Wenn aus der Achsmanschette Öl austritt, wird's auf jeden Fall vermerkt.

da tritt wohl kein öl aus! würde er mit den oben genannten Sachen mit geringen Mängeln durchkommen?

0

Was möchtest Du wissen?