Ist das Penispiercing für den Träger oder den Empfänger ein Lustgewinn?

6 Antworten

Du redest von einem Prinz Albert???

Kann für beide Parteien schön sein, muss aber nicht. So Sachen wie Analsex für ich damit zB nicht mehr machen wollen. Ich kann mir auch vorstellen, dass es nicht jede Frau schön findet...

Ich denke eher weder noch ! Für den Träger bestimmt nicht, und für den Empfänger naja.....
Ich halte davon gar nichts, eher denke ich es ist gefährlich.

aber schon komisch, irgend etwas muss es doch bringen?

0
@paultimm

Es ist "Schmuck". Ich setze das in Anführungszeichen weil ich selbst das für übertrieben halte.
Meiner Meinung nach ist das absolut gefährlicher Blödsinn !
Wenn nämlich plötzlich die Eichel taub ist oder so weil ein Nerv verletzt wurde oder der Mist sich entzündet, dann kannste stundenlang rumrappeln und es bringt nichts.

Meine Nichte hatte ein Zungenpiercing....
Das war 3 Tage später tierisch entzündet, anstatt zum Doc zu gehen war sie beim Piercer.... "Alles ok....ist nur Wundwasser..."
Pustekuchen, ich sagte ihr das ist Eiter, geh zum Doc !
Naja, sie ließ noch ein paar Tage verstreichen und es wurde immer schlimmer, das Teil musste umgehend raus und nun hat sie in der Zungenspitze keinen Geschmackssinn mehr.
Die konnte 3 Wochen kaum sprechen !
Oder wenn ich Leute sehe mit Ringen in den Mundwinkeln.... baahhh, ständig fummeln die mit der Zunge daran rum, beobachte es mal....
Und es sieht absolut ätzend aus, finde ich !

1

In erster Linie macht man sowas immer für sich selber.

Sowohl Mann als auch Frau können dadurch in der Tat einen Lustgewinn verspüren. Dies kann durch einen leichten Schmerz geschehen beim Mann als auch reibung bei der Frau.

ist witzig, es gibt Dinge die eigentlich keiner erklären kann warum

0
@paultimm

Was gibt es hier noch mehr zu schreiben? Entweder man möchte es machen oder nicht.

0

Was möchtest Du wissen?