Ist das schon Rollkur? (Mit bild)

 - (Pferde, Reiten, Dressur)

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

nein 67%
Ja 33%

27 Antworten

Es handelt sich hier um LDR im Anfangsstadium (LDR = Low, Deep, Round).

Normalerweise muss die Nasenlinie des Pferdes senkrecht zum Boden sein, keinesfalls deutlich dahinter, wie auf diesem Bild.

Laut FN ist es erlaubt, 10 Minuten LDR, also Rollkur, zu reiten. Auch auf Turnieren. Leider wird dies zu selten kontrolliert...

nein

Das Pferd wird auf dem Foto eng gehalten, eine Rollkur ist es aber noch nicht. Wenn sie das Pferd dauerhaft so eng halten würde, wäre es schon sehr an der Grenze, und würde scchon als Rollkur durchgehen.

Rollkur ist es aber eigentlich nur, wenn das Pferd so eingerollt ist, dass es sich mit den Lippen an der Brust berührt.

Fotos, wo man nur einen Moment, der Hlatung sieht, kann man nicht für eine Diskusion nehmen. Man weiß ja nicht wie das Pferd, davor bzw. danach gelaufen ist. Nur weil das Pferd auf dem Foto, seinen Kopf nicht in der Senkrechten hat, und somit nicht in das ideal Bild aus dem Biderbuch passt.

Bei einem Viedo wäre es was anders, da würde man auch das komplette Pferd sehen, wie es sonst läuft, wie es sich verhällt, und überhaupt, wie lange es in dieser überdehnung läuft.

Merken dabei sollten man sich aber auch: Man darf nicht direkt Rollkur schrein, wenn das Pferd mal 4 schritte lang, den kpf hinter der Senkrechten geht. Meins hat das gestern auch kurz gemacht, und da hatte ich die Zügel lang.

Ich schreie ja auch nicht gleich Rollkur! Es sieht für mich einfach so aus als würde sie schon damit anfangenund das pferd wurde dauerhaft so geritten auch auf dem abreiteplatz und wenns zur seite gewiche ist hat sie das pferd sogar noch enger genommen!

0
@Kollegah4ever

Und der rücken war seeehr starr und die hinterhand ist nicht richtig untergetreten

0
@Kollegah4ever

Dann kann sie einfach nicht reiten, wenn sie auf der art mittel zurück greifen musd

0
Ja

Also ich hätte jetzt lieber Jein genommen als ja oder nein ;-)

Allerdings kann man so ein Bild wie dieses schlecht beurteilen. Es kommt auf die Perspektive an, vllt hat sich das Pferd genau in diesem Moment etwas verworfen oder selbst engergemacht oder eben die Reiterin war ein Grobian und hat ihn gemaßregelt, indem sie die Zügel extrem angenommen hat.

Auf jeden Fall sollte es so nicht aussehen. Wie gesagt, auf Bildern kann man es schlecht beurteilen, ob das eben in einem Moment so war, oder der ganze Ritt so ist. Videos sind da besser.

Das Pferd geht auf alle Fälle viel zu eng und ist hinter der Senkrechten, außerdem ist auch das Genick nicht der höchste Punkt. Naja... aber wie das auf Turnieren so ist, muss man wahrscheinlich so verkorkst reiten, weil den meisten Richtern dieses Aufgerolle und eingeengte ja mittlerweile "gefällt" weil die Pferde ja dann ACH SO RUND gehen! Absoluter Mist, was heutzutage auf Dressurturnieren abgeht....

nein

Das ist ein Foto, also eine Moment aufnahme... wenn das Pferd dauerhaft so läuft, so sollte der Reiter sich bemühen etwas zu ändern, allerdings kann man das mit einem Foto per ferndiagnose nicht wirklich feststellen. eine richtige rollkur ist noch ein ganzes stück tiefer, es geht allerdings auf dem bild durchaus in die Richtung...

Ich weis das rollkur tiefer geritten wird aber es sieht für mich einfach schon aus als wärs der anfang und es wurde dauerhaft !!! geritten. nur auf dem bild sah mans am besten.

0
nein

Nein, das ist keine Rollkur bzw. LDR. Ich bin immer sehr sehr skeptisch mit Momentaufnahmen, da passiert es schnell mal, dass etwas täuscht. Aus Fotos allein kann man eigentlich auf nichts schliessen.

Ich persönlich bin sehr gegen die Rollkur, aber das ist nun wirklich nichts. Der Hals des Pferdes wird gedehnt, aber nicht nach unten und gegen die Brust gezogen. Da habe ich auf internationalen Turnieren (auch von deutschen Reitern) wirklich schon Schlimmeres gesehen.

Die FEI greift übrigens auch dort nur dann ein, wenn mehr als 10min LDR geritten wird. Das hier ist zwar tief eingestellt, aber m.E. noch im Rahmen des Fairen (dem Pferd gegenüber).

Wohlgemerkt ist es natürlich nicht ideal und auf Dauer wirklich nicht mehr fair, nur damit ich mich klar ausgedrückt habe :) Mir geht es hier um kurzzeitiges Dehnen.

1
@chrotta65

das war nicht kurzzeitig! Sie ist auch auf dem abreiteplatz mindestens 1 stunde so geritten und wnen das pferd zur seite gewichen ist was es oft gemacht hat hat sie es sogar noch enger genommen, der rücken war total starr und die hinterhand hat nicht mehr richtig untergetreten. und das ist für mich der anfang von LDR...

0
@Kollegah4ever

Wieso fragst du dann, wenn du dir sicher bist? Und dann hättest du zumindest ein Video reinstellen können, damit wir es beurteilen können. Auf dem Foto ist es definitiv keine Rollkur.

0
@chrotta65

Konnte kein video machen dafür war der akku von der cam zu schwach. und weil ich mir einfach nicht ganz sicher ist und die meinung von anderen einholen wollte.

0

Was möchtest Du wissen?