Ist das schon Akne?

...komplette Frage anzeigen Stirn - (Pickel, Akne, Teebaumöl) links - (Pickel, Akne, Teebaumöl) rechts - (Pickel, Akne, Teebaumöl)

4 Antworten

Ab und an habe ich auch mal diese Probleme aber ich benutze Kölnisch Wasser, einfach abend auf ein Wattebausch machen und auf die Stellen auftragen! Hilft super! Kann sein das es ein wenig brennt, aber das ist ganz normal und deshalb weil es offene Pickel desinfiziert, so gehen sie sehr schnell weg und verkleinern sich innerhalb weniger Tage, denn das Wasser trocknet zu dem alles aus, natürlich solltest du deine Haut jeden Morgen mit ein ganz dünnen Schicht Feuchtigkeitscreme eincremen, aber achte darauf das du wirklich nur eine nicht fettende Feuchtigkeitscreme nutzt, ich habe eine von Cetaphil, bin begeistert! Zieh es mal 2 Wochen wirklich so durch, du wirst staunen!!!! Dazu solltest du trotzdem auf gewöhnliche Sachen achten.. z.b. ein Handtuch fürs Gesicht auch nur einmal zu benutzen die Bakterien sammeln sich dadrin nämlich und würden sich beim nächsten mal im Gesicht wieder verteilen und da haste den Salat, dazu einfach Gesicht immer mit klarem Wasser waschen und nur PH-Neutrale Sachen auftragen und ausprobieren, alles andere reizt die Haut dann zu sehr und Entzündungen entstehen und blöde Rötungen! Hoffe ich konnte dir helfen. Viel Glück!

Jede Woche in sanftes Peeling schadet auch nicht und verzichte auf Make-up! Außer ein sanftes Puder, aber die Flüssigsachen fetten deine Haut einfach zu sehr!

0
@RehabJeans

ja, das mit dem handtuch, ph neutralen sachen und nur mit puder mach ich schon lange :)) ich hab vorgestern eine öl seifen reinigung gestartet und bin bis jetzt sehr begeistert :D meinst du, es ist schlecht, wenn man über nacht auf die pickel heilerde macht? eher nicht oder? das hilft bei mir nämlich über nacht total gut, besonders, wenn ich heilerde mit salzwasser mische, dann am nächsten Tag ist der pickel schon fast weg :D

0

es könnte schon akne sein, wenn dann aber nur ganz leichte! geh doch einfach mal zum hautarzt, das war ich auch, der hat mir genau empfohlen was bei meinem hauttyp am besten helfen kann und mit welchen mitteln es am schnellsten verheilt! und es hat wirklich schnell geholfen! er hat mir einen reinigungsschaum und eine creme verschrieben, die ich dann in der apotheke geholt habe. innerhalb von wenigen monaten hatte ich schon fast gar keine pickel mehr! probiers aus! LG :)

Ich würd auch sagen Anfangsstadium :) geh aber mal zum Hautarzt der gibt dir bestimmt ne Creme und dann geht das schnell weg :D

Akne in der Jugend ist normal. beim manchen mehr bei anderen weniger. Die Haut wächst zu schnell und kann ihre natürliche Schutzfunktion nicht in verkürzter Zeit aufbauen. Desinfektion mit Teebaumöl oder höchstenfalls 70%-tigem Alkohol (Ethanol) ist Ok, und hilft teils auch, aber es behebt nicht das Kernproblem. Im starken Wachstum kommen diese Picken aufgrund eines Zink-Mangels. Zink ist beim Wachstum insbesondere der Hautheilung essentiell. Du solltest mal Zink-Orotat ausprobieren, das geht tief in die Zellen und wird dort erst enzymatisch aufgespalten. 3 x Täglich eine Tablette Zinkorot(R). das wären anfänglich umgerechnet 75 mg Reinmetall (Zink) pro Tag und nach 10 Tagen schaltest Du runter auf 2 Tabletten = 50 mg Reinmetall und nach weiteren 10 Tagen auf 25 mg Reinmetall das ist eine Tablette bis alles verschwunden ist. Abnsonsten kannte auch Teebauöl trinken. Am besten nach dem Abendessen ein Schnapspinchen etwa 20 ml. Nur Hab selber auch schon weit mehr probiert, aber das soll nicht heißen das VIEL = HILFT VIEL. Nur das Zeug schmeckt nach Terpentin, so das man mit Wasser oder einem anderen Getränk nachspülen muss. So greift man dann etwaige Erreger von innen an. Alternativ kann man auch kolloidales Silber benutzen, zum trinken oder auch zum Tupfen. Gibts von SerumWerk in einer Kamillelösung die eigentlich bei Magenproblemen zur Tötung von Heliobactor benutzt wird. Silber tötet 600 Bakterienarten Penicillin schaft im Regelfall nur 7.

Was möchtest Du wissen?