Ist das normal dass eine Heizung stinkt wenn man neue Farbe drauf gemacht hat?

7 Antworten

Für Fensterstreichen und ähnliche Arbeiten gilt die goldene Regel: in den Monaten ohne "r". Wenn es im Mai noch sehr kalt ist und im September noch sehr warm, kann man die Regel sicherlich außer Acht lassen, aber es sind halt die Monate, in denen man normalerweise nicht mehr heizt.

Kommt auf die Farbe an - aber wer so blöd ist seine Heizkörper neu zu lackieren hat sowieso schon verloren...

Dazu sollte man folgendes wissen: 

Moderne Radiatoren haben im Neuzustand eine Lackierung die ohne zu gilben locker 30 - 40 Jahre hält.

Wenn man die überlackiert wird man niemals eine Güte erreichen die der Originallackierung entspricht und dann gilbt der neue Lack auch noch 10x so schnell wie die Originallackierung.

Die Heizung darf nicht bemalt werden, solange sie angeschaltet ist, sonst entstehen giftige Dämpfe!

Die Heizung muss dabei ausgeschaltet sein und muss vorher abkühlen. Erst dann kann man spezielle Farbe, die extra für Heizungen ist drauf machen. Es muss dann nur noch trocknen und 72h aushärten, bis man die Heizung wieder benutzen darf.

Kann aus einer Warmwasser Heizung Kohlenmonoxid austreten?

Wir haben im Keller Gas. Unsere Heizungen werden aber mit Warmwasser geheizt. Eine Heizung stinkt seit heute verbrannt. Kann da Kohlenmonoxid austreten?

...zur Frage

Mein Heizkörper stinkt.

Meine Heizung stinkt oder 'muffelt', wenn ich sie angestellt habe. Ich habe jetzt schon gelesen, dass man mit offenem Fenster und die Heizung aufgedreht das ganze weg bekommt. Meine Frage: Hilft das wirklich und wie lange dauert sowas in der Regel ? P.S: Der Heizkörper ist nicht frisch gestrichen. In meinem Zimmer ist es meistens kalt und ich nutze die Heizung wegen des Geruchs selten. Ich bedanke mich für jede hilfreiche Antwort! Liebste Grüße, Mariana 345!

...zur Frage

Warmwasser und Heizungsausfall?

wir haben eine eigentumswohnung. Vor knapp 2 Monaten haben wir eine neue Heizung von der Firma Brötje einbauen lassen. Wir haben bereits 7x den Techniker gerufen.. hat sich das kurz angeguckt und irgendwas verstellt und ist dann wieder weg gegangen. 1-2 Stunden später ging die Heizung wieder aus und warmes Wasser funktionierte jedoch normal. Dann haben wir wieder angerufen und die kamen wieder vorbei und haben wieder etwas verstellt. und 1 Tag später ging dann Heizung und warmes Wasser nicht.. naja jedenfalls geht es manchmal und manchmal nicht..oder mal ging eins und das andere nicht.. und alle Nachbarn haben einen Aufkleber auf der Heizung wo drauf steht "Heizung geprüft" außer bei uns. Ahja und seit 2 wochen blinkt es rot auf dem display da steht drauf: E03". Da kam der Techniker wieder und wieder das selbe gemacht.. nun heute morgen hat es wieder rot geblinkt. Wir waren sauer und haben bei der Firma angerufen. Die haben uns am Telefon angebrüllt und gesagt: JA Verdamit wir kommen heute irgendwann mal rüber" und haben aufgelegt.. ich habe ein paar fotos hochgeladen falls ihr damit was anfangen könnt..was soll ich tun? :/ heizung geht nicht und wasser nicht..

...zur Frage

MEINE HEIZUNG STINKT!?

ICH HABE GRAD DIE HEIZUNG ANGEMACHT & ES STINKT SO ECKELHAFT SO VERBRANNT! MUSS ICH MIR SORGEN MACHEN ODER HILFE HOLEN ? :O

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?